SIMsKultur Online

Amor y Locura


Amor y Locura - Los Temperamentos

8. Juni 2019
Musik von Verrückten und Verliebten! Im diesem Programm dreht sich alles um Liebe und Wahnsinn. Das Ensemble widmet sich einer Frage, die wohl so alt ist wie die Menschheit selbst: Kann Liebe ohne Verrücktheit überhaupt existieren? Wird die Leidenschaft vielleicht sogar aus dem Wahnsinn geboren?

Wie verschiedene Komponisten der Barockzeit dieses Thema in Musik verwandelten können die Zuhörer in diesem Konzert auf vielfältigste Art und Weise erleben und wie immer gibt das Ensemble den Interpretationen seine unverwechselbare lateinamerikanisch-europäische Farbe.

"Los Temperamentos" präsentieren Werke bekannter Komponisten, aber auch wiederentdeckte Schätze von noch unbekannten Meistern: Musik voll wilden Rachedurstes und barocker Träumerei, mit wunderbar emotionalen Momenten und lebendigen, tanzbaren Improvisationen.

Mit:
Swantje Tams Freier – Gesang
Franciska Anna Hajdu – Barockvioline
Néstor Fabián Cortés Garzón – Barockvioloncello
Hugo Miguel De Rodas Sanchez – Barockguitare, Erzlaute
Nadine Remmert – Cembalo

Details zur Spielstätte:
Rathausplatz 12, A-3100 St. Pölten
Im Rahmen des Festivals:
Barockfestival St. Pölten

Veranstaltungsvorschau: Amor y Locura - Los Temperamentos - Franziskanerkirche

Keine aktuellen Termine vorhanden!