SIMsKultur Online

Alle Kulturveranstaltungen mit Freikarten

  • Freikarten

    Schauspiel / Wien

    Und immer ist Sturm

    Und immer ist Sturm

    Das Theater Drachengasse lädt junge TheatermacherInnen ein, Konzepte für Kurzprojekte zum Thema einzureichen. Die drei spannendsten Projekte/Gruppen erhalten 5.000 €, die Gelegenheit, drei Wochen im Theater Drachengasse zu proben und anschließend ihre Arbeiten in einer Spielserie von 16 Tagen zu präsentieren. Die GewinnerInnen des Wettbewerbs werden über Juryentscheid bzw. Publikumsabstimmung ermittelt.
    weiter
  • Freikarten

    Schauspiel / Wien

    Tonio Arango

    Lenya Story

    'Mackie Messer', 'Surabaya-Johnny', 'Alabama-Song' - mit ihrem von Zigarettenrauch umnebelten roten Schopf wies Lotte Lenya Generationen von Amerikanern und Europäern den "Weg in die nächste Whisky-Bar". "Ich hatte nie Gesangsunterreicht. Wissen Sie, jede Wienerin kann singen. Es liegt ihr im Blut, wirklich."
    weiter
  • Freikarten

    Schauspiel / Graz

    DIE NEIGUNG DES PETER ROSEGGER

    DIE NEIGUNG DES PETER ROSEGGER

    Wie kaum ein anderer österreichischer Dichter hat Peter Rosegger in seinem Werk der bäuerlichen Lebenswelt – dem einfachen Leben auf dem Land – ein literarisches Denkmal gesetzt und damit ein Bild von Heimat geschaffen, das bis heute nachwirkt. Eine Heimat, die Vertrautheit und Aufgehobensein vermittelt, die es zu schützen galt gegen Bedrohungen von außen, was auch Roseggers spätere Vereinnahmung durch den Nationalsozialismus begünstigte.
    weiter
  • Freikarten

    Schauspiel / Wien

    Hexenjagd

    Hexenjagd

    Arthur Miller schildert in seinem 1953 – zur Zeit der McCarthy-Ära in den USA – uraufgeführten Stück über Ereignisse im Jahre 1692 die Abgründe einer Theokratie: religiöser Wahn, Bigotterie, Hass, Besitzansprüche und skrupelloses Gewinnstreben.
    weiter
  • Freikarten

    Schauspiel / Graz

    Eröffnungsfest

    DER TALISMAN

    Als Außenseiter hat man’s schwer: Davon weiß der Barbiergeselle Titus Feuerfuchs ein Lied zu singen, sorgen doch seine feuerroten Haare nicht nur stets für Spott und Gelächter, sondern auch dafür, dass er von seinem reichen Onkel verstoßen wurde und keine rechte Anstellung findet. Darüber mag ihn auch die offensichtliche Zuneigung der ebenfalls rothaarigen Salome nicht hinwegzutrösten.
    weiter
  • Freikarten

    Schauspiel / Graz

    Die Wunderübung

    DIE WUNDERÜBUNG

    Joana und Valentin Dorek sind Vertreter der bürgerlichen Mittelschicht, wie sie im Buche stehen: er Technischer Leiter in einem Zulieferbetrieb der Flugzeugindustrie, sie Historikerin, haben zwei beinahe erwachsene Kinder. Kennengelernt haben sie sich vor 20 Jahren beim Tauchen, in perfekter, wortloser, stiller Unterwasserharmonie. Seitdem ist viel Zeit vergangen und inzwischen ist ihre Ehe etwas geworden, was ein Fachmann wohl „erodiert“ nennt.
    weiter
  • Freikarten

    Musik-E / Wien

    Antonio Vivaldi

    A. Vivaldi: Die vier Jahreszeiten

    Wo wäre es passender, Antonio Vivaldis berühmtestes Werk, die „Vier Jahreszeiten“ - eine Parabel auf Leben und Sterben - aufzuführen, als im Wiener Stephansdom, wo doch der Komponist 1741 seine Begräbnisfeierlichkeiten im Dom hatte, bevor er auf dem Friedhof vor dem Kärntnertor (heute Karlsplatz) bestattet wurde?
    weiter
  • Freikarten

    Musik-E / Wien

    Antonio Vivaldi

    A. Vivaldi: Die vier Jahreszeiten

    Wo wäre es passender, Antonio Vivaldis berühmtestes Werk, die „Vier Jahreszeiten“ - eine Parabel auf Leben und Sterben - aufzuführen, als im Wiener Stephansdom, wo doch der Komponist 1741 seine Begräbnisfeierlichkeiten im Dom hatte, bevor er auf dem Friedhof vor dem Kärntnertor (heute Karlsplatz) bestattet wurde?
    weiter
  • Freikarten

    Musik-E / Wien

    Antonio Vivaldi

    A. Vivaldi: Die vier Jahreszeiten

    Wo wäre es passender, Antonio Vivaldis berühmtestes Werk, die „Vier Jahreszeiten“ - eine Parabel auf Leben und Sterben - aufzuführen, als im Wiener Stephansdom, wo doch der Komponist 1741 seine Begräbnisfeierlichkeiten im Dom hatte, bevor er auf dem Friedhof vor dem Kärntnertor (heute Karlsplatz) bestattet wurde?
    weiter
  • Freikarten

    Musik-U / Wien

    Stephansdom

    Von KLASSIK bis GOSPELS: Hartford Chorale

    Mit Werken von u.a. von Bruckner, Schubert, Kodály & GOSPELS
    weiter
  • Freikarten

    Musik-E / Wien

    Antonio Vivaldi

    A. Vivaldi: Die vier Jahreszeiten

    Wo wäre es passender, Antonio Vivaldis berühmtestes Werk, die „Vier Jahreszeiten“ - eine Parabel auf Leben und Sterben - aufzuführen, als im Wiener Stephansdom, wo doch der Komponist 1741 seine Begräbnisfeierlichkeiten im Dom hatte, bevor er auf dem Friedhof vor dem Kärntnertor (heute Karlsplatz) bestattet wurde?
    weiter
  • Freikarten

    Musik-E / Wien

    Antonio Vivaldi

    A. Vivaldi: Die vier Jahreszeiten

    Wo wäre es passender, Antonio Vivaldis berühmtestes Werk, die „Vier Jahreszeiten“ - eine Parabel auf Leben und Sterben - aufzuführen, als im Wiener Stephansdom, wo doch der Komponist 1741 seine Begräbnisfeierlichkeiten im Dom hatte, bevor er auf dem Friedhof vor dem Kärntnertor (heute Karlsplatz) bestattet wurde?
    weiter
  • Freikarten

    Musik-U / Unterpremstätten/Graz

    Lake Festival 2017

    Lake Festival 2017

    Die besten und beliebtesten Acts der Welt werden für eine legendäre Party sorgen, die Graz bzw. Premstätten zum Mekka für alle Musikbegeisterten macht! Ab 10. August 2017 startet bereits zum achten Mal DAS elektronische Musik-Festival: das Lake Festival Vol. 8 mit den weltbesten Acts!
    weiter
  • Freikarten

    Musik-U / St. Pölten

    FM4 Frequency Festival - sujet 2017

    FM4 FREQUENCY 2017

    Der Green Park im Herzen St. Pöltens zeigt sich von seiner besten Seite! Wo gibt es schon zwei Festivals in Einem? Day- und Nightpark bieten 18 Stunden Festivalfeeling pur. Dass man abseits der Bühnen auch entspannt am schönen Traisenufer chillen kann oder den nahegelegen Badesee easy erreicht, runden das perfekte Festivalareal ab.
    weiter
  • Freikarten

    Musik-E / Wien

    Antonio Vivaldi

    A. Vivaldi: Die vier Jahreszeiten

    Wo wäre es passender, Antonio Vivaldis berühmtestes Werk, die „Vier Jahreszeiten“ - eine Parabel auf Leben und Sterben - aufzuführen, als im Wiener Stephansdom, wo doch der Komponist 1741 seine Begräbnisfeierlichkeiten im Dom hatte, bevor er auf dem Friedhof vor dem Kärntnertor (heute Karlsplatz) bestattet wurde?
    weiter
  • Freikarten

    Musik-E / Wien

    Antonio Vivaldi

    A. Vivaldi: Die vier Jahreszeiten

    Wo wäre es passender, Antonio Vivaldis berühmtestes Werk, die „Vier Jahreszeiten“ - eine Parabel auf Leben und Sterben - aufzuführen, als im Wiener Stephansdom, wo doch der Komponist 1741 seine Begräbnisfeierlichkeiten im Dom hatte, bevor er auf dem Friedhof vor dem Kärntnertor (heute Karlsplatz) bestattet wurde?
    weiter
  • Freikarten

    Musik-E / Wien

    Antonio Vivaldi

    A. Vivaldi: Die vier Jahreszeiten

    Wo wäre es passender, Antonio Vivaldis berühmtestes Werk, die „Vier Jahreszeiten“ - eine Parabel auf Leben und Sterben - aufzuführen, als im Wiener Stephansdom, wo doch der Komponist 1741 seine Begräbnisfeierlichkeiten im Dom hatte, bevor er auf dem Friedhof vor dem Kärntnertor (heute Karlsplatz) bestattet wurde?
    weiter
  • Freikarten

    Musik-E / Wien

    Antonio Vivaldi

    A. Vivaldi: Die vier Jahreszeiten

    Wo wäre es passender, Antonio Vivaldis berühmtestes Werk, die „Vier Jahreszeiten“ - eine Parabel auf Leben und Sterben - aufzuführen, als im Wiener Stephansdom, wo doch der Komponist 1741 seine Begräbnisfeierlichkeiten im Dom hatte, bevor er auf dem Friedhof vor dem Kärntnertor (heute Karlsplatz) bestattet wurde?
    weiter
  • Freikarten

    Musik-E / Wien

    Antonio Vivaldi

    A. Vivaldi: Die vier Jahreszeiten

    Wo wäre es passender, Antonio Vivaldis berühmtestes Werk, die „Vier Jahreszeiten“ - eine Parabel auf Leben und Sterben - aufzuführen, als im Wiener Stephansdom, wo doch der Komponist 1741 seine Begräbnisfeierlichkeiten im Dom hatte, bevor er auf dem Friedhof vor dem Kärntnertor (heute Karlsplatz) bestattet wurde?
    weiter
  • Freikarten

    Musik-E / Wien

    Stephansdom

    Adventkonzerte im Stephansdom 2017

    Besonders im Advent ist es vielen Menschen, Touristen ebenso wie Österreichern, ein Anliegen, die Ruhe und Besinnlichkeit unseres Stephansdoms zu suchen, um sich auf die schönste Zeit des Jahres und das kommende Weihnachtsfest vorzubereiten. Die Adventkonzerte im Stephansdom laden zu Momenten des Innehaltens ein, in denen man sich dem Trubel und der Hektik der Vorweihnachtszeit entziehen kann, um sich wieder auf das Wesentliche zu besinnen.
    weiter