SIMsKultur Online

Alle Kulturveranstaltungen mit Freikarten

  • Freikarten

    Musik-E / Wien

    Stephansdom

    Centennial High School Wind Orchestra

    Regelmäßig reist das Orchestra nach Europa, fünf große Konzert-Bands proben während der Schulzeit für diese Auftritte, die das Orchester u.a. schon nach Paris, Rom, Prag und Österreich gebracht hat. Diese Konzerttourneen sind der musikalischen Höhepunkte für die Schüler in ihrer Schullaufbahn.
    weiter
  • Freikarten

    Ausstellung / Wien

    Egon Schiele Selbstportrait mit Pfauenweste, 1911

    Egon Schiele

    Egon Schiele ist nicht nur Mitbegründer des Expressionismus und neben Klimt eine der beiden Schlüsselfiguren der Wiener Jahrhundertwende, er ist vor allem der größte Zeichner des 20. Jahrhunderts. Gerade das grafische Werk nimmt in seinem Schaffen einen hohen Rang ein: In seiner präzise kalkulierten Zeichenkunst erschließt er in Bezug auf Ikonographie und Farbgebung neues Terrain.
    weiter
  • Freikarten

    Musik-E / Wien

    Stephansdom

    Blaine High School Concert Band

    Freuen wir uns auf einen wundervollen, schwungvollen Abend mit der Blaine High School Concert Band.
    weiter
  • Freikarten

    Schauspiel / Wien

    Medea.Stimmen

    Medea. Stimmen

    Medea, Kindsmörderin! Barbarin aus dem Osten! Opfer von Verleumdung? Rebellin gegen das Establishment? Die sprachgewaltige Autorin Christa Wolf rollt die Mordfälle rund um Medea, „die Fremde“, als hochspannenden Polit-Krimi auf, geschildert aus den verschiedenen Perspektiven der unmittelbar Beteiligten.
    weiter
  • Freikarten

    Schauspiel / Wien

    Die Erfindung der Sklaverei

    Ein idyllisches Fleckchen Erde. Die Gemeinde ist stolz auf ihren Slogan und tut alles, damit das Fleckchen seinem Namen alle Ehre macht. Zum Beispiel Heidruns Förderantrag zu genehmigen. Sie will ihr neues Bauernhäuschen in Richtung Paradies umbauen. Eine Hipstergeburtsklinik mit Stallgeburt und Zithermusik soll es sein. Wie gut, dass da gerade zwei Gäste kommen. Gäste, die bleiben wollen. Die können gleich mal anpacken in Heidruns Paradies. Für Gottes Lohn versteht sich.
    weiter
  • Freikarten

    Schauspiel / Wien

    Komödie der Irrungen

    Die Komödie der Irrungen

    Zweimal Antipholus, zweimal Dromio, Zwillinge im Doppelpack, das sorgt für Unruhe in Ephesus, das allen Kaufleuten aus Syrakus den Zutritt in die Stadt verweigert. Wer es trotzdem wagt, muss mit der Todesstrafe rechnen, es sei denn, er hat genug Geld, um sich freizukaufen. Dafür bekommt Ägeon genau 24 Stunden Zeit, nachdem er dem Herzog von Ephesus die fantastische, geradezu irrwitzige Geschichte von seinem Schiffbruch und den unglaublichen Folgen erzählt hat.
    weiter
  • Freikarten

    Schauspiel / Wien

    Eva Mayer

    Galápagos

    1929 Auf Floreana, einer unbewohnten Insel des Galápagos-Archipels, lassen sich der Arzt und Philosoph Dr. Friedrich Ritter und seine Gefährtin Dore Strauch nieder, um fern von der Zivilisation ein naturnahes und spirituelles Leben zu führen. Wie bei seinen zuletzt am Theater in der Josefstadt mit großem Erfolg uraufgeführten Stücken Jägerstätter und Der Boxer greift Felix Mitterer auch bei seinem neuen Stück auf eine wahre Begebenheit zurück.
    weiter
  • Freikarten

    Kinder / Wien

    DrachenZirkus

    Drachen-Zirkus

    Felicitas möchte so gerne etwas Besonderes sein! Eine Heldin, das wärs! In einer Vollmondnacht ist es soweit: das Mädchen verwandelt sich in die wilde Ritterin „Felicitas Feuerblitz“ und folgt dem magischen Ruf ins Drachenland.
    weiter
  • Freikarten

    Schauspiel / Graz

    Redaktionsschluss

    REDAKTIONSSCHLUSS!

    „Redaktionsschluss!“, das klingt nach Zeitungsredaktion, und so oder so ähnlich könnte es auch sein. Ausgangspunkt für diesen Theaterabend war im März 2016 eine Nachricht aus Istanbul. Dort stürmte die Polizei das Verlagsgebäude der auflagenstärksten Tageszeitung der Türkei, „Zaman“, und stellte diese unter staatliche Aufsicht.
    weiter
  • Freikarten

    Schauspiel / Graz

    Geächtet

    GEÄCHTET

    „Geächtet“ ist ein Stück der Stunde, das die alltäglicher werdenden Konflikte unserer Gesellschaft schonungslos auf den Punkt bringt. In der realistisch-prägnanten Art eines auf den dramatischen Konflikt zugespitzten well-made-plays erinnert dieses Kammerspiel an Yasmina Rezas berühmten „Gott des Gemetzels“. Auch hier tritt die animalische Seite des gebildeten, zivilisierten Menschen ungeschönt zu Tage, hervorgerufen durch Konflikte, die dicht am Puls unserer Zeit liegen.
    weiter
  • Freikarten

    Musik-E / Wien

    Stephansdom

    KINDAI High School Wind Orchestra

    Freuen Sie sich auf die Kindaifuzoku High School Brass Band!
    weiter
  • Freikarten

    Musik-E / Wien

    Stephansdom

    Johannes Passion im Stephansdom

    Die Fastenzeit vor Ostern ist immer die Zeit der Aufführungen der weltberühmten Passionen J. S. Bachs. Wo wäre es wohl passender eines dieser Meisterwerke der Kirchenmusik, die Johannespassion, aufzuführen, als in einem der schönsten sakralen Räume, die Österreich zu bieten hat, dem Wiener Stephansdom!
    weiter
  • Freikarten

    Musik-E / Wien

    Stephansdom

    Skakopee High School Band

    Freuen Sie sich auf die Skakopee High School Band im Stephansdom!
    weiter
  • Freikarten

    Schauspiel / Graz

    Bild

    ROMEO UND JULIA

    Aus grauer Vorzeit stammende Rivalität verfeindeter Clans, männliches Imponiergehabe und Streitlust stehen dem Glück zweier Menschen im Wege, und dennoch schweißt all das sie nur umso fester zusammen. Was Romeo und Julia verbindet und sie am Ende sogar freiwillig in den Tod gehen lässt, ist nicht nur zum Ideal romantischer Liebe geworden, es ist auch ein Hoffnungsschimmer für die Gesellschaft. Das Prinzip von Auseinandersetzung und Krieg fordert große Opfer, wird aber schlussendlich doch durch die Liebe und, so will es die Tragödie von Schicksal und Zufall, den Tod zu Fall gebracht und führt zu später Versöhnung.
    weiter
  • Freikarten

    Schauspiel / Wien

    Tonio Arango

    Lenya Story

    'Mackie Messer', 'Surabaya-Johnny', 'Alabama-Song' - mit ihrem von Zigarettenrauch umnebelten roten Schopf wies Lotte Lenya Generationen von Amerikanern und Europäern den "Weg in die nächste Whisky-Bar". "Ich hatte nie Gesangsunterreicht. Wissen Sie, jede Wienerin kann singen. Es liegt ihr im Blut, wirklich."
    weiter
  • Freikarten

    Kinder / Wien

    Ein ganz besonderer Tag

    Ein ganz besonderer Tag

    Frederik, ein Junge aus unserer Welt, wird von allen nur „die beleidigte Leberwurst“ genannt. Nach einem Streit mit seiner Schwestern zaubert er sich weg – und gelangt in den „Wald der immerwährenden Wunder“ im Lande Isfanbulia. Dort trifft er auf Leila und die fabelhaften Bewohner des Waldes und durchlebt mit ihnen wunderbare und glückliche Momente.
    weiter
  • Freikarten

    Schauspiel / Graz

    Geächtet

    GEÄCHTET

    „Geächtet“ ist ein Stück der Stunde, das die alltäglicher werdenden Konflikte unserer Gesellschaft schonungslos auf den Punkt bringt. In der realistisch-prägnanten Art eines auf den dramatischen Konflikt zugespitzten well-made-plays erinnert dieses Kammerspiel an Yasmina Rezas berühmten „Gott des Gemetzels“. Auch hier tritt die animalische Seite des gebildeten, zivilisierten Menschen ungeschönt zu Tage, hervorgerufen durch Konflikte, die dicht am Puls unserer Zeit liegen.
    weiter
  • Freikarten

    Schauspiel / Graz

    Redaktionsschluss

    REDAKTIONSSCHLUSS!

    „Redaktionsschluss!“, das klingt nach Zeitungsredaktion, und so oder so ähnlich könnte es auch sein. Ausgangspunkt für diesen Theaterabend war im März 2016 eine Nachricht aus Istanbul. Dort stürmte die Polizei das Verlagsgebäude der auflagenstärksten Tageszeitung der Türkei, „Zaman“, und stellte diese unter staatliche Aufsicht.
    weiter
  • Freikarten

    Ausstellung / Wien

    Romy in Paris, 1964; Will McBride

    Acting for the Camera

    Intim, spannungsvoll und faszinierend ist der Moment, wenn Fotograf und Modell aufeinandertreffen. Zwischen Inszenierung und Selbstdarstellung pendelnd, ist ihre Zusammenarbeit geprägt von einem kreativen Dialog.
    weiter
  • Freikarten

    Schauspiel / Graz

    Dantons Tod

    DER AUFTRAG: DANTONS TOD

    Aufklärung, Menschenrechte, Demokratie, Nationalstaatlichkeit: Die Französische Revolution ist eines der wichtigsten Ereignisse in der Geschichte der Neuzeit, dessen Folgen wir bis heute spüren und ausagieren.
    weiter