SIMsKultur Online

Alle Kulturveranstaltungen mit Freikarten

  • Freikarten

    Musik-E / Wien

    Stephansdom

    Adventkonzerte im Stephansdom 2018

    Viele Menschen suchen besonders im Advent die Ruhe und Besinnlichkeit unseres Stephansdoms, um sich auf die schönste Zeit des Jahres und das kommende Weihnachtsfest vorzubereiten. Die Adventkonzerte im Stephansdom laden zu Momenten des Innehaltens ein - Momente, in denen man sich dem Trubel und der Hektik der Vorweihnachtszeit entziehen kann, um sich wieder auf das Wesentliche zu besinnen. Diese stimmungsvollen Abende werden mit feierlicher Kammermusik und den schönsten Adventliedern gestaltet und von den Solisten des Wiener KammerOrchesters meisterhaft interpretiert.
    weiter
  • Freikarten

    Musik-E / Wien

    Annakirche

    Trompetenzauber im Advent

    Der Trompetenzauber im Advent in der Annakirche ist seit Jahren fester Bestandteil des Kulturlebens in Wien. Die wunderbar restaurierte Annakirche, DER barocke Geheimtipp in der Wiener Innenstadt, öffnet erneut ihre Pforten für besinnliche Adventkonzerte. Die beheizte Kirche, die von Kaiserin Maria Theresia eingeweiht wurde, ist mit herrlichen Fresken von Daniel Gran, jenes Künstlers, der auch den Freskenzyklus in der Kuppel des Festsaales der Nationalbibliothek schuf, geschmückt.
    weiter
  • Freikarten

    Schauspiel / Wien

    Begehren

    BEGEHREN

    Das eigene Begehren zu erforschen, zu erkennen und dann eventuell sogar zu erfüllen klingt simpel. Ist es aber nicht. Für viele ist das eigene Begehren ein verschlüsselter und verschlossener Ort. Was tun wir da: mit uns alleine, zu zweit, zu mehrt? Was begehren wir wirklich und warum ist es so komplex dem nachzugehen?
    weiter
  • Freikarten

    Musik-U / Wien

    Der Herr der Ringe - Die zwei Türme

    Der Herr der Ringe - Die zwei Türme Wiener Stadthalle D

    Der Original-Film mit Live-Orchester und Chören Zwei Türme – der Turm „Orthanc“ mitten in der Festung Isengard und „Barad Dûr“, der dunkle Turm Saurons – werfen im zweiten Teil der legendären Fantasy-Trilogie „Der Herr der Ringe“ ihre Schatten weit über Mittelerde. Der eine Ring hat nichts von seiner Macht verloren. Dieser Ring, geschaffen von Sauron, dem dunklen Herrscher von Mordor, entscheidet über das Schicksal von Frodo Beutlin und seinen Gefährten. Er muss vernichtet werden um Mittelerde vor Sauron zu schützen, um das Gute gegen das Böse zu verteidigen.
    weiter
  • Freikarten

    Musik-E / Wien

    DIKNU Trio

    Feuerlicht: Diknu Schneeberger Trio

    Das Diknu Schneeberger Trio feiert mit diesem Album sein 10-jähriges Bühnen-Jubiläum. Dabei ist das Gypsy Gitarren Genie erst in seinen Endzwanzigern! Auf diesem vierten Album sind viele der Kompositionen aus seiner eigenen Feder, was das Ganze noch persönlicher macht. Sein Gitarrenspiel besticht nach wie vor durch unglaubliche Klarheit, Solidität, Musikalität und Virtuosität. Das Trio, mit Martin Spitzer als zweiten Gitarrist und Diknu’s Vater Joschi Schneeberger am Bass, ist (natürlich) extrem eingespielt, haben die drei in den letzten Jahren doch hunderte Konzerte bestritten!
    weiter
  • Freikarten

    Musik-E / Wien

    Stephansdom

    Adventkonzerte im Stephansdom 2018

    Viele Menschen suchen besonders im Advent die Ruhe und Besinnlichkeit unseres Stephansdoms, um sich auf die schönste Zeit des Jahres und das kommende Weihnachtsfest vorzubereiten. Die Adventkonzerte im Stephansdom laden zu Momenten des Innehaltens ein - Momente, in denen man sich dem Trubel und der Hektik der Vorweihnachtszeit entziehen kann, um sich wieder auf das Wesentliche zu besinnen. Diese stimmungsvollen Abende werden mit feierlicher Kammermusik und den schönsten Adventliedern gestaltet und von den Solisten des Wiener KammerOrchesters meisterhaft interpretiert.
    weiter
  • Freikarten

    Schauspiel / Wien

    LES REINES PROCHAINES

    LES REINES PROCHAINES - Schildkrötentritt

    Neu als Trio, ertönen sie je nach Laune poppig, volkstümlich, melodiös und minimalistisch, erzählen Geschichten, performen Körpergedichte für das feministisch und dadaistisch geschulte Publikum und natürlich für die ganze Familie.
    weiter
  • Freikarten

    Musik-E / Wien

    Annakirche

    Trompetenzauber im Advent

    Der Trompetenzauber im Advent in der Annakirche ist seit Jahren fester Bestandteil des Kulturlebens in Wien. Die wunderbar restaurierte Annakirche, DER barocke Geheimtipp in der Wiener Innenstadt, öffnet erneut ihre Pforten für besinnliche Adventkonzerte. Die beheizte Kirche, die von Kaiserin Maria Theresia eingeweiht wurde, ist mit herrlichen Fresken von Daniel Gran, jenes Künstlers, der auch den Freskenzyklus in der Kuppel des Festsaales der Nationalbibliothek schuf, geschmückt.
    weiter
  • Freikarten

    Schauspiel / Wien

    Tag des Zorns

    Meine Freunde! Wir unternehmen alles, um nach der Gleichgültigkeit Europas und unsrer letzten Regierung das Volk als Partner und nicht als Diener zu behandeln. Wir sind eins mit euch. Wir stehen für euch ein, wir kommen aus dem Volk. Wir lassen euch nicht allein, wir kämpfen mit euch für die Zukunft.
    weiter
  • Freikarten

    Schauspiel / Wien

    Ein Haus in der Nähe einer Airbase

    Ein Ehepaar mit türkischen Wurzeln entscheidet sich, in ein neues Leben aufzubrechen. Sie geben ihre Existenz in Deutschland auf und lassen sich dauerhaft in ihrem Ferienhaus in der Südtürkei nieder. Der Vater will sämtlichen Bauern der Gegend Solarpanels verkaufen, die Mutter will die privilegierten Frauen der Luxussiedlung therapieren. Und die Tochter will einfach nur zurück nach Deutschland.
    weiter
  • Freikarten

    Schauspiel / Wien

    Die Wolfsfrau

    Eine Stückentwicklung von Lilian Matzke und Joris Löschburg mit dem Kollektiv Rolling Floyd Uraufführung, Eigenproduktion Theater Drachengasse "Oh, Fleisch, Fleisch, Fleisch", sang die Skelettfrau. "Oh Haut, Haut, Haut." Und je länger sie sang, desto mehr Fleisch und Haut legte sich auf ihre Knochen.
    weiter
  • Freikarten

    Schauspiel / Wien

    My home is my castle - Ausschreibung Nachwuchswettbewerb 2019

    Wir lassen alle Uhren zerschlagen, alle Kalender verbieten und zählen Stunden und Minuten nur nach der Blumenuhr, nur nach Blüte und Frucht. Und dann umstellen wir das Ländchen mit Brennspiegeln, dass es keinen Winter mehr gibt und wir uns im Sommer bis Ischia und Capri hinaufdestillieren, und das ganze Jahr zwischen Rosen und Veilchen, zwischen Orangen und Lorbeer stecken.
    weiter