SIMsKultur Online

Bild: o.T. (Wasserläufer), 2008, Malerei auf Transparentfolie


KLAUS LOMNITZER - Malerei

18. Juni bis 18. Juli 2010
Klaus Lomnitzer befragt in seiner Kunst die ihm zugängliche und offene Welt, er befragt sie so eindringlich, dass ihre Begrenzung offensichtlich wird und er einen Wunsch nach deren Überwindung formuliert. Mithilfe einer am ehesten mit der Hinterglas-Malerei zu vergleichenden Technik bemalt er schichtweise dünne transparente Folien zunächst rückseitig, später manchmal vorderseitig. Dabei pendeln die Malereien in ihrer eigentümlichen Atmosphäre oft zwischen Abstraktion und Gegenständlichkeit.

Mit Blick auf die technischen Möglichkeiten neuer Bildmedien realisiert Klaus Lomnitzer traumhafte Bilder mit verkapselten Erinnerungen und assoziativem Wiedererkennen. Die einerseits aus eigenen Erfahrungen, z.B. Wanderungen, Reisen oder Naturerlebnissen resultierende Bilderwelt wird ergänzt durch viele mediale Eindrücke unseres durchtechnisierten Zeitalters. Mit aus der Natur entlehnten Formen, die er in unterschiedlichen Abstraktionsgraden und bisweilen surrealen Zusammenhängen präsentiert, verrätselt der Künstler die Welt, um sie jenseits ihrer vermeintlichen Konstruktion und Berechenbarkeit zu erkennen.

Details zur Spielstätte:
Rathausstraße 7, D-78532 Tuttlingen

Veranstaltungsvorschau: KLAUS LOMNITZER - Malerei - Galerie der Stadt Tuttlingen

Keine aktuellen Termine vorhanden!