SIMsKultur Online

Foto: Gasthof Blaue Quelle


BLAUE QUELLE 1

14. Juli 2011
Genießen Sie im Rahmen der Tiroler Festspiele Erl Werke und Bearbeitungen von FRANZ SCHUBERT, ARNOLD SCHÖNBERG und HELMUT JASBAR.

Die Vögel Wiens
SCHUBERT IN DER DÄMMERUNG UA

Akkordeon / Klavier Heidelinde Gratzl
Violoncello Melissa Colema
Gitarre / Arrangement / Komposition Helmut Jasbar

Schuberts volkstümliche musikalische Seite wird in einen neuen Hörkontext gestellt: indem man die Ländler, diese prägnanten, fast aphoristischen Miniaturen von ihrem gewohnten Korsett (und der gewohnten Etikettierung) der leichten, unverbindlichen Unterhaltungsmusik befreit, wird eine neue Aufmerksamkeit, ein »Aufhorchen« möglich. Die Ländler zeigen sich als das, was sie sind: brüchige Miniaturen voll Melancholie, modern in ihrem flüchtigen, skizzenhaften Gestus, dem japanischen Haiku näher als dem Tanz. Als wäre ihre Welt nicht vor, sondern nach der Moderne angesiedelt.

Details zur Spielstätte:
Mühlgraben 52, A-6343 Erl
Im Rahmen des Festivals:
Tiroler Festspiele Erl

Veranstaltungsvorschau: BLAUE QUELLE 1 - Gasthof Blaue Quelle

Keine aktuellen Termine vorhanden!