Foto: Blues Seminar


Blues Seminar

22. bis 26. Mai 2015
2 ganz besondere Musiker kommen aus Austin/ Texas und New York ins Burgenland für ein Workshop und Konzerte. Dazu gesellen sich zwei junge Burgenländische Musiker die schon seit ihrem 16. lebensjahr Bühnenerfahrung mit dem Blues, aber auch Rock, Jazz, Reggae und Punk sammelten. Alle Instrumente möglich ! Begrenzte Teilnehmerzahl !

Als Abschluß gibt es ein Konzert mit allen TeilnehmerInnen und als Sahnehäubchen eine Session mit den 4/5 Lehrern.

Die Lehrer werden Einzeln und in Gruppe unterrichten, es gibt Instrumentalunterricht und es wird vorallem als Band gearbeitet, in den Bereichen Rhythmus, Melodie und Harmonie und an Arrangements, bis hin zum NU BLUES; am Ende steht ein konzertreifes Programm.

Die Lehrer:
Mike KINDRED: keyboard, stimme, ensemble
JOE FONDA: e-bass, rhythmus, ensemble, stimme
Emil GROSS: schlagzeug, percussions
Miksey JANDRISEVITS: gitarre
NEU - Gastlehrer: ZAPPA: mundharmonika

INFOS zum Seminar:
- Anreise:
Donnerstag der 21. Mai; Spätestens bis Freitag 22.5. morgens um 9.30.
- Unterricht:
von Freitag ca. 11.30 Uhr bis Dienstag Mittags.
- Dienstag:
Nachmittags Proben und Vorbereitungen für das Konzert: Soundcheck; 18.00 Uhr Start des Konzertes
- Kontakt:
Udo Preis, playup@aon.at, 0699 1080 9593
Emil Gross, emil.gross@gmx.at, 0650 4170766
- Ort:
Gasthaus Pummer Rudolf in 7561 Heiligenkreuz im Lafnitztal, Obere Hauptstr. 11. , www.pummer.at
- Kursbeitrag:
pro Person 340.- Euro, Studenten 230.-
Ermäßigungen für Studenten aus Ungarn, Slovakei,
- Übernachtung:
im Haus. www.pummer.at
- Vollpension:
Bett + Frühstück + Mittagessen + Abendessen
- Anreise:
a) von Wien mit Dr Richard bis vor die Haustüre des GH
b) von Graz mit Zug bis Mogersdorf + Taxi
c) von Graz mit Bus bis vor die Haustür des GH.
d) mit Auto über die A2 bis Abfahrt Ilz und dann Richtung Ungarn etwa 28 Kilometer.

ABLAUF DES UNTERRICHTS:

Unterrichtet wird Dienstag bis Samstag in jeweils 2 Einheiten von ca. á 3 Stunden, der Samstag Nachmittag wird hauptsächlich der Konzertvorbereitung gewidmet sein. Abends gibt es täglich Sessions.

Alle Lehrer unterrichten durchgehend in einer großen Guppe um Blues-Songs zu erarbeiten. Dabei wird im ENSEMBLE gearbeitet, an den Melodien, den Rhythmen und den Harmonien und Soloperformances. Am Ende der Woche werden alle TeilnehmerInnen ein cirka einstündiges Programm beherrschen und es in Form eines Konzertes öffentlich präsentieren.

PARALLELL DAZU gibt es am ca. 2 Stunden INSTRUMENTAL- Unterricht , Einzeln und in Kleingruppen: Gesang, Klavier, Bass, Schlagzeug und Gitarre (und Mundharmonika); aber auch weitere Instrumente - auch Blasinstrumente - haben immer Platz gefunden.

Details zur Spielstätte:
Obere Hauptstraße 11, A-7561 Heiligenkreuz im Lafnitztal
Im Rahmen des Festivals:
Limmitationes

Veranstaltungsvorschau: Blues Seminar - Gasthof Rudolf Pummer

Keine aktuellen Termine vorhanden!