Foto Renaud Capuçon, Musik-Sommer Grafenegg


EUYO, Capuçon, Litton

15. Aug. 2009
Das EUYO schließt den Musik-Sommer 2009. Wie schon eine Woche zuvor unter der musikalischen Leitung von Andrew Litton, begleitet das Orchester diesmal den französischen Stargeiger Renaud Capuçon, der das Violinkonzert von Pjotr Iljitsch Tschaikowski interpretieren wird.

Ein großes russisches Werk steht auch im zweiten Teil des Abends auf dem Programm: die «Leningrader» Symphonie, die Dmitri Schostakowitsch schrieb, während das heutige St. Petersburg von deutschen Truppen belagert wurde.
Das European Union Youth Orchestra wurde im Jahr 1978 gegründet, mit dem Ziel, eine internationale Identität und Arbeitsbasis im Sinne des Leitgedankens der Europäischen Union zu schaffen. Mittlerweile hat sich das mit «EUYO» abgekürzte Ensemble als eines der besten Orchester weltweit etabliert und erfreut sich großer internationaler Bekanntheit. Es besteht aus 140 talentierten Musikern im Alter zwischen 14 und 24 Jahren, die aus den 27 Mitgliedsstaaten der Europäischen Union stammen. Durch dieses grenzüberschreitende Konzept des Orchesters eröffnen sich aufgrund der unterschiedlichen Nationalitäten seiner Mitglieder vielfältige Klang- und Interpretationsmöglichkeiten.

Details zur Spielstätte:
Grafenegg 10, A-3485 Grafenegg
Im Rahmen des Festivals:
Musik-Sommer Grafenegg

Veranstaltungsvorschau: EUYO, Capuçon, Litton - Grafenegg - Wolkenturm

Keine aktuellen Termine vorhanden!