SIMsKultur Online

Die schöne Müllerin


Liederabend

13. Sept. 2014
Knapp zwei Jahrhunderte nach Johann Michael Vogl kommt mit Florian Boesch wieder ein bedeutender österreichischer Bariton nach Bad Gastein. Der Opern- und Konzertsänger hat ein besonderes Nahverhältnis zur Musik Schuberts. Er wird im Gasteinertal das wohl berühmteste Liederwerk Schuberts singen, den im Jahr vor Schuberts Gastein-Aufenthalt komponierten Gedichte Zyklus „Die schöne Müllerin“ von dem deutschen Dichter Wilhelm Müller.

Mitwirkende Künstler:
Florian Boesch (Bariton)
Justus Zeyen (Klavier)

Details zur Spielstätte:
Kaiser Franz Josef Strasse 14, A-5640 Bad Gastein
Im Rahmen des Festivals:
Schubert in Gastein

Veranstaltungsvorschau: Liederabend - Grand Hotel de l'Europe

Keine aktuellen Termine vorhanden!