SIMsKultur Online

Plakat Opern der Zukunft, Grazer Oper


Opern der Zukunft

5. bis 13. Juni 2009
Die Zukunft der Oper aktiv zu gestalten, ist die ebenso reiz- wie verantwortungsvolle Aufgabe von »Opern der Zukunft«, einem gemeinsamen Projekt der Grazer Oper und der Universität für Musik und Darstellende Kunst.

Kompositionsstudenten von Gerd Kühr und Pierluigi Billone arbeiten an Projekten, die in ihrer stilistischen Vielfalt die Lebenskraft der Gattung demonstrieren. Christiane Lutz führt Regie bei diesem spannenden Projekt, und ihr obliegt auch die Aufgabe, die unterschiedlichen konzeptionellen Ansätze der Werke von Hannes Kerschbaumer (»Buio«), Ypatios Grigoriadis (»Der Organisator«), Slobodan Kajkut (»God Bless God«) und Misha Nikolaichuk (»Das Vorübergehende«) zu einem szenisch stimmigen Abend zu vereinen. Die musikalische Leitung übernimmt Marius Burkert. Des Orchester setzt sich aus Mitgliedern des Grazer Philharmonischen Orchesters und Studierenden der KUG zusammen.

Details zur Spielstätte:
Kaiser-Josef-Platz 10, A-8010 Graz

Veranstaltungsvorschau: Opern der Zukunft - Oper Graz

Keine aktuellen Termine vorhanden!