SIMsKultur Online

Foto: Aigner&Schloßgangl


Aigner & Schloßgangl

17. Sept. 2011
„Lieb mich zu allen Zeiten!“ Auf der Straße der Lieder durch 3 Jahrhunderte begegnen uns unterschiedliche Stationen der Liebe, wie Lust, Leidenschaft, Zweifel, Sehnsüchte, Melancholie, Hoffnung und Todesgedanken.

Kraftvolle wilde, keck ausgelassene wie gefühlvolle romantische Liebesmelodien aus Gabriele Aigners CD Reihe „Klassik anders“ u.a. von Johann Sebastian Bach , Beethoven, Mozart, Clara Schumann, Hugo Wolf, und Claude Debussy werden in verjazzter und jazzverwandter Form interpretiert durch die Linzer Sängerin Gabriele Aigner, von der auch die Idee zu diesem Konzept stammt.
Harmonisch vereint und abgerundet werden die Melodien mit humorvollen Geschichten und Liebesbriefen aus dieser Zeit, vorgetragen durch den Schauspieler Matthias Schloßgangl, dem Gründer des Improvisationstheater-Ensembles die zebras.
„Liebstes bestes Weibchen, Krallerballer, Spritzignas“ wie Mozart seine liebe Konstanze nannte. Allen loveletters gemeinsam sind Gefühle, so uralt wie die Menschheit - nur die Form hat sich im Zeitalter des Internets geändert.

Details zur Spielstätte:
Palmstraße 4, A-5280 Braunau

Veranstaltungsvorschau: Aigner & Schloßgangl - Gugg Kulturhaus - Stadt Braunau

Keine aktuellen Termine vorhanden!