SIMsKultur Online

Andreas Rebers


Andreas Rebers - Ich regel das

10. Feb. 2012
Mit geistreichem Sprachwitz entlarvt Andreas Rebers vermeintliche Biedermänner und echte Brandstifter. Die Glanzstunde eines grandiosen Komödianten.

Rebers ist ein spitzbübischer Unruhestifter mit dem Unschuldsblick des Lamm Gottes. All den Gutmenschen, Weltverbesserern und Öko-Gläubigen hält Andreas Rebers nicht wie so viele andere seiner Kollegen einfach den Spiegel vor, sondern er zerschmettert den selben mit schiefem Grinsen, um sich an den Scherben satirischer Klischees umso mehr zu erfreuen.
Sinn oder Weisheit bekommt man bei Rebers nicht. In zerstörerischer Absicht schließt er jeden und alles in sein großes Satirikerherz, um darin jegliche Haltungen, Meinungen, Absichten und Überzeugungen mit Genuss zu zerschreddern.
Die unnachahmliche Kunst Rebers ist, dass man sich bei seiner ununterbrochenen Zerstörungskomik königlich amüsiert.
Aber man ahnt auch die unheimliche Kraft von Rebers satirischem Feuerwerk: Mit einem Mal steht man hoch oben im Ausguck über dem Abgrund der menschlichen Eitelkeiten und hat eine düstere Ahnung, wie man das regeln könnte.

Auszeichnungen: Salzburger Stier 2006 | Deutscher Kleinkunstpreis 2007 (Kabarett) |
Deutscher Kabarett-Preis 2008

Details zur Spielstätte:
Palmstraße 4, A-5280 Braunau

Veranstaltungsvorschau: Andreas Rebers - Ich regel das - Gugg Kulturhaus - Stadt Braunau

Keine aktuellen Termine vorhanden!