SIMsKultur Online

Foto: Herbert Steinböck: Bonanza


Herbert Steinböck: Bonanza

16. Sept. 2011
„Bonanza - eine Irritation“ - Worum gehts? Die Geschichte einer ganz normalen Familie: Vater, 3 Söhne und ein chinesischer Koch. Ach nein: Mutter, Vater, Kind, Therapeut! Das ist ja die ganz normale Familie! Alle sind glücklich, alle sind zufrieden. Jeder liebt jeden. Bis, ja, bis dann das Böse Einzug hält, in die Stätte der Idylle!

Und wer kann nun das Böse besiegen? Unsere ganz normale Familie oder die Cartwrights, 5 Männer unter einem Dach. Herbert Steinböck entführt Sie auf die Ponderosa-Ranch und erzählt seinem Publikum all das, was uns die Erfolgsserie aus den 60er Jahren verheimlichte. Er erzählt uns, warum es keine Frauen auf der Ponderosa-Ranch gab, und er erzählt, warum niemand jemals auf die Toilette musste. Männer, die ihr Leben und ihren Alltag im Griff hatten. Und wir heute? Mutter Vater Kind? Unsere normale Familie? Wir schaffen es nicht einmal uns darüber zu einigen, wer den Mist runter trägt?!

Von und mit Herbert Steinböck
Musik: Erwin Bader
Regie: Werner Sobotka

Details zur Spielstätte:
Palmstraße 4, A-5280 Braunau

Veranstaltungsvorschau: Herbert Steinböck: Bonanza - Gugg Kulturhaus - Stadt Braunau

Keine aktuellen Termine vorhanden!