SIMsKultur Online

Foto: Joe Marx


Joe Marx

2. Juli 2011
Ein Österreicher in Paris! Joe Marx - gebürtiger Mauerkirchner - ist seit Jahren in Frankreich als Musiker erfolgreich. Mit seiner tiefen, rauchigen Stimme singt er seine Chansons und begleitet sich dabei am Klavier oder auf der Gitarre.

Als 20jähriger gründete er hierzulande seine erste Gruppe. 2 Jahre später jobbte er in der Wüste, dann zog es ihn rund um den Globus. Er lebt seit langer Zeit in Paris und schreibt viele seiner Texte in französisch.

Ivre de Vivre 2011 (Lebenstrunken)so lautet das Motto seiner Tournée !
Obwohl österreichischen Ursprungs, manifestiert Joe eine wahrhafte Leidenschaft für die Sprache Molière’s. Er saugt die schöpferische Kraft aus seinen verschiedenen Abenteuern und musikalischen Experimenten rund um die Welt, sowie aus der Entdeckung von Dichtern wie Rimbaud, Artaud und Baudelaire.
1990 erscheint seine erste Vinyle Single. Seither kettet er Studio, Plattenaufnahmen und Bühnenauftritte quer durch Europa aneinander. Im perfekten Einklang mit seinen Mitmusikern, ausgewählt unter den Besten, verzaubert er sein Publikum.

2008 bemerkt ihn VOIX DU SUD (gegründet von Francis Cabrel) und er wird ausgewählt für die « 28ème Rencontres d’Astaffort »

Joe Marx: Gesang, Gitarre, Ukulele, Piano, Percussions
Philippe Marchand: Piano, Claviers

Details zur Spielstätte:
Palmstraße 4, A-5280 Braunau

Veranstaltungsvorschau: Joe Marx - Gugg Kulturhaus - Stadt Braunau

Keine aktuellen Termine vorhanden!