SIMsKultur Online

Ray Shames


Ray Shames & my name is music

28. Okt. 2011
Ray Shames: Er will mehr, und das jetzt! Sein aktuelles Album „Kiss The Muse“ ist gerade veröffentlicht – ambivalent electropop mit aus Deutsch und Englisch gemischten Texten.

Die aktuellen Videos zu „pfeif drauf“ und „Spieglein“ sind online. Spieglein wurde von der AKM für das projekt „pop!“ nominiert.
Er ist zerrissen in der Ambivalenz, er möchte aus dem Hamsterrad ausbrechen, gefangen in der Zeit.
„Wer möchte nicht drauf pfeifen und dem Spieglein an der Wand Paroli bieten?“
Seine Musik ist ein Spiegel der Seele – Metaphern und Tagträume, um dem ganz normalen Wahnsinn zu entfliehen.

My Name Is Music ist ein Duo aus Wien (mit der gebürtigen Braunauerin Phoebe Hall), das in der Tradition gemischter Doppel (à la White Stripes, Ting Tings, The Kills oder Blood Red Shoes …) seinen ganz eigenen Indie-Style kreiert hat und damit in der heimischen und internationalen Musikszene viel Aufmerksamkeit und Anerkennung erfährt. Ihr zweites Album „We Are Terrorists“ ist vollendeter, mitreißender Pop, der Herz, Hirn und Beine gleichermaßen erreicht.

Details zur Spielstätte:
Palmstraße 4, A-5280 Braunau

Veranstaltungsvorschau: Ray Shames & my name is music - Gugg Kulturhaus - Stadt Braunau

Keine aktuellen Termine vorhanden!