SIMsKultur Online

Shake Stew


Shake Stew - Nahrung für Körper und Seele

15. März 2019
„Was ich hörte, haute mich um. Etwas geht von dieser Band aus, das neu und besonders ist – und ungemein attraktiv!“ (Ulrich Stock / DIE ZEIT) SHAKE STEW ist Österreichs Jazzband der Stunde. Innerhalb eines halben Jahres erobert das einzigartige Septett mit einer hypnotischen Mischung aus Afrobeat und Jazz Grooves die Musikwelt durch die intensiven und mysteriösen Klanglandschaften, die mit einer Kombination aus zwei Schlagzeugern und zwei Kontrabassisten entstanden sind!

Mit „Rise And Rise Again“ veröffentlichten Shake Stew im Mai 2018 ihr mit Spannung erwartetes zweites Album, in dem auch Shabaka Hutchings auf 2 Stücken vertreten ist. Shake Stew bringt sieben unkonventionelle Musiker zusammen, allesamt interessante Charaktere der jungen österreichischen und deutschen Jazzszene. Sie werden mit dem Bandleader Kranzelbinder durch das Streben nach neuen, erweiterten Klangmöglichkeiten und durch Konzepte jenseits von Genregrenzen, die mittlerweile bei Kranzelbinder als Garantie gelten, vereint. Sehr dynamisch und gehaltvoll ist das. Manches hat man den marokkanischen Gnawa-Ritualen entliehen, manches Ethio-Jazz aus Äthiopien, einiges dem Afrobeat aus Nigeria. Alles eingebunden in starke Melodien (alle Kompositionen stammen von Kranzelbinder selbst) und in einen Modern Jazz, der die Wucht und Melodik einer Rockband entfaltet. „Wir bieten Nahrung für Körper und Seele“, umschreibt Kranzelbinder die Musik von Shake Stew durchaus treffend. Line up: Lukas Kranzelbinder - Kontrabass, E-Bass Clemens Salesny - Alt- & Tenor-Saxophon Mario Rom - Trompete Johannes Schleiermacher - Tenorsaxophon Oliver Potratz - Kontrabass, E-Bass Niki Dolp - Schlagzeug, Perkussion Mathias Koch - Schlagzeug, Percussion Alle Kompositionen von Lukas Kranzelbinder.

Details zur Spielstätte:
Palmstraße 4, A-5280 Braunau

Veranstaltungsvorschau: Shake Stew - Nahrung für Körper und Seele - Gugg Kulturhaus - Stadt Braunau

Keine aktuellen Termine vorhanden!