SIMsKultur Online

Foto: Marko Simsa - Neujahrskonzert: Johann Strauß für Kinder


Marko Simsa - Neujahrskonzert: Johann Strauß für Kinder

7. Jan. 2011
Alles dreht sich hier um die schwungvolle Musik des berühmten Walzer- und Polkakönigs Johann Strauß-Sohn, seiner Brüder und seines Vaters. Und da kann sich das junge Publikum auf einige musikalische Überraschungen freuen. Für Menschen ab 5.

Denn wer hat schon einmal die „Tritsch-Tratsch-Polka" gesungen? Das ist gar nicht schwer: „Emsig wie die Bienen, summ, summ..." klingt es da im großen Chor. Wer hat den Kuckucksruf der „Krapfenwaldl-Polka" gehört und gleich auch nachgemacht? Wer denkt bei der „Pizzicato-Polka", die sich Johann Strauß-Sohn gemeinsam mit seinem Bruder Josef ausgedacht hat, mehr an Pizza statt an das Zupfen der Saiten? Wem ist der Blitz bei der Polka „Unter Donner und Blitz" viel zu laut? Und wer hat schon einmal zur Melodie der „Schönen blauen Donau" Walzer getanzt?

Marko Simsa führt mit beschwingter Moderation durch das Programm mit dem "Haydn Trio Eisenstadt" und lädt sein Publikum zum Mitsingen und natürlich auch zum Tanzen ein!

Stückauswahl:
Radetzky-Marsch
Annen-Polka
Ohne-Sorgen, Polka schnell
Pizzicato-Polka
Tritsch-Tratsch-Polka
Im Krapfenwaldl, Polka
Unter Donner und Blitz, Polka
An der schönen blauen Donau, Walzer

Mitwirkende:
Nora Samandjiev, Alfredo Garcia-Navas

Details zur Spielstätte:
Seilerstätte 30, A-1010 Wien

Veranstaltungsvorschau: Marko Simsa - Neujahrskonzert: Johann Strauß für Kinder - Haus der Musik - das Klangmuseum

Keine aktuellen Termine vorhanden!