SIMsKultur Online

Marie Colbin


TA-BU

15. Juli 2014
Marie Colbin, eine der charismatischsten Persönlichkeiten der österreichischen Filmwelt, liest aus ihrem eindrucksvollen Erstlingswek TA-BU. Der Titel steht als Abkürzung für TAgeBUch.

"Am 18. dieses Monats war Vollmond im Scorpion – mein Blut geriet in Wallung und plötzlich wusste ich, ins blaue Land muss ich zurück! … und JETZT muss es sein! So rief ich also schlaflos das größte Taxi Berlins und 2 Stunden später kurvte mich eine Lady in Blond – mit 5 Katzen im Gepäck – behutsam via Salzburg. Nach langer Zeit Berlin blitzen die Berge wie Fremdkörper in meine Augenwinkel und ich erlebe eine Art Kulturschock, als käme ich aus Indien. So klein – so sauber – so gute Luft!" (Berlin, im Mai 2000)

Details zur Spielstätte:
Theresienstraße 68, A-4810 Gmunden
Im Rahmen des Festivals:
Salzkammergut Festwochen Gmunden

Veranstaltungsvorschau: TA-BU - Hipphalle

Keine aktuellen Termine vorhanden!