SIMsKultur Online

Neomyceten: Pilz-Aliens in Kärnten

23. Juni 2010
Dr. Helene Riegler-Hager (Kärntner Botanikzentrum) stellt ausgewählte Beispiele wichtiger Neomyceten vor und bespricht deren Lebenszyklen und Ausbreitungsstrategien.

Neomyceten – pilzliche Zuwanderer – kommen meist unbemerkt, oft zusammen mit den Neophyten, den pflanzlichen Neubürgern, ins Land. Aufsehen erregen in der Regel nur jene, die eine parasitische Lebensweise aufweisen und für den Menschen wichtige Kulturpflanzen befallen.
Die Veranstaltungen finden bei jedem Wetter statt.
EINTRITT FREI!

Details zur Spielstätte:
Prof.-Dr.-Kahler-Platz 1, A-9020 Klagenfurt

Veranstaltungsvorschau: Neomyceten: Pilz-Aliens in Kärnten - Kärntner Botanikzentrum mit dem Landesherbar; Botanischer Garten

Keine aktuellen Termine vorhanden!