SIMsKultur Online

Voodoo-Lilie und Teufelszunge: Faszinierende Einblicke in die Welt der Aronstabgewächse

26. Mai 2010
Dr. Roland Eberwein (Kärntner Botanikzentrum) gibt einen Einblick in die botanischen Geheimnisse der Aronstabgewächse und zeigt Beispiele wichtiger, kommerzieller Produkte abseits des Zierpflanzenhandels.

Die mehr als 4000 Arten umfassende Pflanzenfamilie der Aronstabgewächse (Araceae) hat ihren Verbreitungsschwerpunkt in den Tropen und Subtropen. Bei uns sind nur drei Arten heimisch. Dennoch sind Aronstabgewächse jederfrau/mann gut bekannt: Dieffenbachia, Philodendron oder Zamioculcas zieren so manches Wohnzimmer. Die phantastische Vielfalt dieser Gewächse und ihre ökologischen Raffinessen bleiben aber meist unbeachtet.

Details zur Spielstätte:
Prof.-Dr.-Kahler-Platz 1, A-9020 Klagenfurt

Veranstaltungsvorschau: Voodoo-Lilie und Teufelszunge: Faszinierende Einblicke in die Welt der Aronstabgewächse - Kärntner Botanikzentrum mit dem Landesherbar; Botanischer Garten

Keine aktuellen Termine vorhanden!