SIMsKultur Online

Auf den Spuren des steirischen Panthers, Kasematten


Auf den Spuren des steirischen Panthers

19. Juli 2009
Filmbrunch auf den Kasematten.

Der Film „Auf den Spuren des Steirischen Panthers“ behandelt die Entstehungsgeschichte des Landes Steiermark und insbesondere der Stadt Graz. Dem Projekt liegt die Idee zu Grunde, die Vergangenheit durch das Medium Film lebendig werden zu lassen und diese gleichzeitig mit der Gegenwart zu verbinden.
Der Film führt durch die entscheidenden Ereignisse der vergangenen Epochen, von den ersten Siedlungen in der Steiermark, über Graz als Residenzstadt bis hin zur Besetzung der Steiermark durch die Truppen Napoleons 1809.
Als Besonderheit werden historische Orte und Gebäude, die sich im Laufe der Jahrhunderte stark verändert haben oder nicht mehr existieren, anhand von 3D-Modellen rekonstruiert. Da das Schicksal der Stadt Graz eng mit dem Schlossberg verbunden ist, nimmt dessen Wandel im Laufe der Zeit eine exponierte Stellung ein.
Durch die animierten 3D-Modelle werden die baulichen und funktionalen Veränderungen sichtbar und die ZuschauerInnen erhalten einen faszinierenden Einblick in das einstige Stadtbild.
Um den hohen Anspruch einer unterhaltsamen, wie informativen historischen Zeitreise zu verwirklichen, werden 3D-Animationen mit nachgespielten historischen Szenen, aktuelle Aufnahmen und Archivmaterial kombiniert.
Freuen Sie sich auf eine Begegnung mit den Schauspielern und dem Regisseur bei einem Filmfrühstück auf der neuen Kasemattenbühne!

Details zur Spielstätte:
Schloßberg 9, A-8010 Graz

Veranstaltungsvorschau: Auf den Spuren des steirischen Panthers - Kasematten

Keine aktuellen Termine vorhanden!