SIMsKultur Online

Foto: Natasa Mirkovic-De Ro


Natasa Mirkovic-De Ro - Jazzwerkstatt Graz

7. Mai 2010
Musik aus Bosnien ist bei der Kasematteneröffnung 2010 zu hören: Nataša Mirkovic-De Ro hat sich hierzulande als vielseitige, charismatische Sängerin und Schauspielerin etabliert. Kein Genre, dem sie nicht stilsicher ihre persönliche Signatur verleiht!

In Zenica (Bosnien-Herzegowina) geboren, wuchs sie in Sarajevo in unmittelbarer Nachbarschaft der Roma-Siedlung Gorica auf. Ihre Freundschaft mit den Roma-Kindern ist einer der Gründe, warum sie der Roma- und der traditionellen Musik in ihrem Repertoire viel Aufmerksamkeit schenkt.

Die Jazzwerkstatt Graz ist ein einwöchiges Produktionsfestival nach dem Vorbild der Jazzwerkstatt Wien. Erstes Anliegen der 2007 gegründeten Plattform ist die Forcierung einer jungen, musikalisch eigenständigen Szene in Graz sowie die fokussierte Präsentation derselben in Form eines Festivals. Des Weiteren steht die Werkstatt aber auch für nationale und internationale Vernetzung der jungen Jazzszene – zum Beispiel in Form der Kooperation mit der Jazzwerkstatt Bern, die seit 2008 existiert. Organisiert wird die Jazzwerkstatt Graz vom Verein Fat Tuesday, der selbst aus jungen Musikern aus dem Jazzbereich besteht.

Details zur Spielstätte:
Schloßberg 9, A-8010 Graz

Veranstaltungsvorschau: Natasa Mirkovic-De Ro - Jazzwerkstatt Graz - Kasematten

Keine aktuellen Termine vorhanden!