SIMsKultur Online

Fahrt von der Nordsee ins Dixieland – „Heiße Töne – Wippende Füße“

4. bis 5. Feb. 2011
Bei artmontan werden Sie auf den Reiserouten musikalisch und emotional von Künstlern aus verschiedenen Ländern Europas begleitet. Bei der Reiseroute 1 heißt es bei einer Fahrt von der Nordsee ins Dixieland – „Heiße Töne – Wippende Füße“.

Diese artmontan - Veranstaltung unter Tage als Auftakt für das Jahr 2011 will besondere Akzente setzen, getreu dem Motto: „Wasser macht weise, lustig der Wein. Drum trinken wir beides, um beides zu sein.“ Wasser spielt an diesem Tag eine besondere Rolle. Alle Dixielandbands haben etwas mit diesem Element zu tun: die erste kommt von der Spree, die zweite hat ein Schiff in ihrem Logo, die dritte reist von der Elbe an und die vierte hat das große, weite Meer vor der Haustür. Und was wäre das Pumpspeicher-Kraftwerk Markersbach ohne Wasser? Nichts – es gäbe kein Kraftwerk und damit auch nicht den wichtigsten artmontan - Veranstaltungsort.

Freitag, 04.02.2011:
Jazz Collegium Berlin & Ruth Homann
The Salt River Dixie Band

Sonnabend, 05.02.2011:
Thomas Stelzer Trio, Dresden
Riverside Jazz Connexion Hamburg

Details zur Spielstätte:
Oberbeckenstraße 5, D-08352 Markersbach
Im Rahmen des Festivals:
artmontan-Kulturtage

Veranstaltungsvorschau: Fahrt von der Nordsee ins Dixieland – „Heiße Töne – Wippende Füße“ - Kaverne des Vattenfall - Pumpspeicher - Kraftwerkes Markersbach

Keine aktuellen Termine vorhanden!