SIMsKultur Online

Oktober November


Oktober November

20. März 2014
Über das, was war, ist, vielleicht hätte sein können. Als sich der Gesundheitszustand ihres Vaters verschlechtert, kehrt eine erfolgreiche TV-Schauspielerin zurück aufs Land. Im ehemaligen Dorfgasthof trifft sie auf die ältere Schwester, die das vermeintliche Provinzidyll nie verlassen hat. Subtil inszeniert, brechen sich lang verborgene Sehnsüchte Bahn, kollidieren Selbstbilder und Lebensentwürfe. Und auch der Vater weiß, dass ihm für die Offenbarung eines Geheimnisses nicht mehr viel Zeit bleibt.

Spielfilm, AT 2013, 114 min, OmeU

Regie: Götz Spielmann
Buch: Götz Spielmann
Darsteller/innen: Nora von Waldstätten, Ursula Strauss, Peter Simonischek, Sebastian Koch, Johannes Zeiler u.a.
Kamera: Martin Gschlacht
Schnitt: Karina Ressler
Ton: Heinz K. Ebner, Uve Haußig
Sounddesign: Bernhard Bamberger
Szenenbild: Katharina Wöppermann, Susanne Hopf
Kostüm: Erika Navas
Produzent/innen: Antonin Svoboda, Martin Gschlacht, Bruno Wagner, Götz Spielmann
Produktion: coop99 filmproduktion
Koproduktion: SpielmannFilm

Details zur Spielstätte:
Conrad von Hötzendorfstrasse 10, A-8010 Graz

Veranstaltungsvorschau: Oktober November - KIZ RoyalKino

Keine aktuellen Termine vorhanden!