SIMsKultur Online

Foto: Erguvan Ensemble IstanbulFoto: Vokal Ensemble München


Barock & Mystik

23. Mai 2010
Barock & Mystik liegt nahe beieinander – wie die Musiken der Ensembles sich in dem barocken Saal einfügen, wird spannend!

Das Erguvan Ensemble Istanbul spielt auf traditionellen türkischen Instrumenten wie der Zither Qanun, der Kurzhalslaute Oud oder der Rohrflöte Nay und begleitet dazu die Sänger des Ensembles. In ihrem Programm begeben sie sich auf eine musikalische Reise in das alte Osmanische Reich und widmen sich auch der Musik der Sufis, die in ihren Liedern die Liebe zu Gott, beziehungsweise zum Propheten Mohammed besingen.
Das Vokal Ensemble München wird von Martin Zöbeley geleitetet und stellt die Einflüsse Italiens auf deutsche Komponisten (Schütz, Lasso, Hassler), passend zur Landesausstellung Bayern-Italien, vor.
Loten Namling ist vieles zugleich, Sänger, Musiker, Schauspieler, Cartoonist - aber er ist vor allem eines: eine mächtige Stimme. Geboren 1963 auf der Flucht im Himalaja, wuchs Loten Namling im indischen Exil auf und lebt heute in der Schweiz. Er hat sich auf die jahrhundertealte tibetische Gesangstradition der Nangma und Toeshey spezialisiert.

Details zur Spielstätte:
Klosterring 4, D-87660 Irsee
Im Rahmen des Festivals:
Festival Musica Sacra International

Veranstaltungsvorschau: Barock & Mystik - Kloster Irsee

Keine aktuellen Termine vorhanden!