SIMsKultur Online

Benjamin Moser


Klavierabend Benjamin Moser

17. Juli 2010
Werke von F. Chopin, C. Debussy, M. Ravel u. a. stehen auf dem Programm.

Benjamin Moser, geboren 1981 in München, stammt aus einer angesehenen Musikerfamilie. Seinen ersten Klavierunterricht erhielt er im Alter von sechs Jahren und war neben der Schulausbildung Jungstudent an der Hochschule für Musik in München. Mit dem Meisterklassendiplom beendete er 2009 sein Studium an der Universität der Künste in Berlin. Benjamin Moser gewann u. a. 2003 den ersten Preis beim Arthur-Schnabel-Klavierwettbewerb in Berlin und war Stipendiat der „Studienstiftung des Deutschen Volkes”. Zusätzliche Stipendien kamen von der Deutschen Stiftung Musikleben sowie vom Deutschen Musikrat. Neben zahlreichen anderen Auszeichnungen wurde Benjamin Moser 2007 Preisträger des renommierten Tschaikowskywettbewerbs in Moskau und erhielt zusätzlich den Preis für die beste Interpretation der Musik Tschaikowskys und den Publikumspreis. Seine Debüt-CD mit russischer Klaviermusik wurde 2009 veröffentlicht und erhielt ausgezeichnete Kritiken. Benjamin Moser gastiert mit Werken von Bach bis zur Moderne in zahlreichen Städten der USA und Europas.

Details zur Spielstätte:
Sebastian-Kneipp-Str. 1, D-87724 Ottobeuren
Im Rahmen des Festivals:
Ottobeurer Konzerte

Veranstaltungsvorschau: Klavierabend Benjamin Moser - Kloster Ottobeuren

Keine aktuellen Termine vorhanden!