SIMsKultur Online

Christian QuadfliegDas Ensemble Oktoplus


Schubert und Goethe – Ein musikalisch-literarischer Abend mit Christian Quadflieg und dem Ensemble Oktoplus

26. Juni 2010
„Schubert-Oktett“ Christian Quadflieg hat sich als Schauspieler auf der Bühne und vor der Kamera in Rollen der Klassik und Moderne bis hin zum Musical einen hervorragenden Namen gemacht.

1945 in Schweden geboren, verbrachte er seine Schulzeit in Hamburg und absolvierte dann eine dreijährige Ausbildung an der Westfälischen Schauspielschule in Bochum. Nach festen Engagements an den Bühnen von Oberhausen, Wuppertal und Basel ist er seit 1974 freischaffend und lebt seit 1991 in Hamburg. Weitere Stationen seiner Karriere waren u.a. die Theater in Berlin, Hamburg, München, Wien, Zürich und die Salzburger Festspiele.

Das Ensemble Oktoplus:
„Schubert-Oktett“: Jeder Kammermusik-Liebhaber kennt das Schubert-
Oktett. Das Ensemble Oktoplus übernimmt von diesem großartigen Werk der Romantik die Besetzung und macht es sich zum Ziel, die vielen unbekannten Werke auch der Klassik und Moderne für Oktett wiederaufzuführen. Das „Plus“ steht für eine Erweiterung des Ensembles um eine Flöte, eine Oboe, ein Klavier oder einen Sprecher oder die Bereicherung des Programms durch ein Werk in kleinerer Besetzung.

Details zur Spielstätte:
Sebastian-Kneipp-Str. 1, D-87724 Ottobeuren
Im Rahmen des Festivals:
Ottobeurer Konzerte

Veranstaltungsvorschau: Schubert und Goethe – Ein musikalisch-literarischer Abend mit Christian Quadflieg und dem Ensemble Oktoplus - Kloster Ottobeuren

Keine aktuellen Termine vorhanden!