SIMsKultur Online

Christoph Ransmayr


Christoph Ransmayr/Wladigeroff Brothers

3. Mai 2014
2012 riefen die Salzkammergut Festwochen Gmunden einen Würdigunggspreis für herausragende Künstlerpersönlichkeiten und Förderer des Gmundner Festivals ins Leben und benannten diesen nach dem renommierten Keramiker Franz Josef Altenburg. Der diesjährige Künstlerpreis geht an den vielfach ausgezeichneten Schriftsteller Christoph Ransmayr. Ihm widmeten die Festwochen 2008 den Literaturschwerpunkt Ein Fest für Christoph Ransmayr. Mehrfach war der Autor mit Lesungen im Rahmen der Festwochen als künstlerischer Gast präsent.

Mit:
Christoph Ransmayr – Lesung
Wladigeroff Brothers - Musik
Alexander Wladigeroff: Trompete
Konstantin Wladigeroff: Keyboard
Franz Schuh - Laudatio

Details zur Spielstätte:
Klosterplatz 1, A-4801 Traunkirchen
Im Rahmen des Festivals:
Salzkammergut Festwochen Gmunden

Veranstaltungsvorschau: Christoph Ransmayr/Wladigeroff Brothers - Klostersaal Traunkirchen

Keine aktuellen Termine vorhanden!