SIMsKultur Online

Foto: Lars Reichow


Lars Reichow: Wie schön du bist. Musik vom Morgen bis in die Nacht

26. Mai 2011
Lars Reichow, der ›Klaviator‹, präsentiert einen musikalischen Soloabend, mit Liedern von persönlicher Betroffenheit, privaten Empfindungen und der Aufarbeitung öffentlicher Ärgernisse.

»Man kann über vieles reden, aber über die wirklich wichtigen Dinge sollte man singen!« meint Reichow und kündigt zeitlose Liebeslieder an, aber natürlich auch ein Lied über Bad-Banker.

Alle Lieder zusammen beschreiben einen ganzen Tag – der Morgen verwandelt sich langsam in die Nacht. Witzige Situa­tionen wechseln mit nachdenklichen Balladen. Mit Musik und Sprache lässt Reichow ganze Welten vor dem geistigen Auge auferstehen. Ein Abend voller Liebe, Glück, Leid, Zorn und Heiterkeit. Ein Tag im Leben eines Liederhelden.

»Der Unterhaltungskanzler« bot Kabarett vom Feinsten. Damit gemeint ist das Niveau seiner Performance, sein wandlungsreicher Vortrag, das nach Strich und Faden exzellente Pianospiel inklusive der souveränen Kombi­nation von beidem.
Augsburger Zeitung

Details zur Spielstätte:
Beethovenplatz, D-99423 Weimar
Im Rahmen des Festivals:
Köstritzer Spiegelzelt Festival

Veranstaltungsvorschau: Lars Reichow: Wie schön du bist. Musik vom Morgen bis in die Nacht - Köstritzer Spiegelzelt

Keine aktuellen Termine vorhanden!