LAYAZ


LAYAZ

1. April 2020
Ein Tanzstück der editta braun company - Wien Premiere!

Zum 30-jährigen Jubiläum erkundet die editta braun company in LAYAZ („layers“, engl. für Schicht) unbekanntes Terrain: Die Tänzerin Cat Jimenez, erfahren in Urban Dance und der Disziplin des „Battle“, verbindet eine ursprünglich zutiefst männliche Ästhetik mit feministischem zeitgenössischem Tanz.

Eine junge Frau entdeckt ihr Alter Ego und das Potential, das in ihrem Körper steckt. Im Rhythmus dröhnender Bässe entlädt sich all ihre Energie, erst stockend, dann zunehmend sicherer und mit unglaublich körperlicher Präsenz. Der tanzende Frauenkörper gewinnt dem stark codierten Stil des Urban Dance geradezu magische Tiefe ab, entfaltet ungeahnte Kraft, Dynamik und Eleganz.

Das bildstarke Tanzstück LAYAZ beschäftigt sich mit der Frage nach Identität, Freiheit und dem „Anderen“, das jedem von uns innewohnt – unheimlich befremdlich und seltsam vertraut.

Im Anschluss an die Vorstellung blickt ein Kurzfilm zurück auf Höhepunkte der editta braun company in den vergangenen drei Jahrzehnten.

Tanz, Performance: Cat Jimenez | Tanz Alter Ego: Editta Braun | Choreographie, Visuals: Editta Braun | Komposition: Thierry Zaboitzeff | Dramaturgie: Gerda Poschmann-Reichenau | Lichtdesign: Thomas Hinterberger | Fotos: Bettina Frenzel.

Details zur Spielstätte:
Siebensterngasse 42, A-1070 Wien

Veranstaltungsvorschau: LAYAZ - Kosmos Theater

Keine aktuellen Termine vorhanden!

Taxi 40100

Monatsgewinn in Wien

Taxi 40100 befördert monatlich zehntausende BesucherInnen zu deren Kulturevents. Dieses Monat verlosen wir folgende Freikarten:

OneRepublic © Barracuda Music GmbH

1x2 Tickets für OneRepublic die am 11. November 2020 in der Wiener Stadthalle gastieren!

Weitere Infos und zur Verlosung anmelden


Taxi APP Europaweit