SIMsKultur Online

Villa Dolorosa: Drei missratene Geburtstage


Villa Dolorosa: Drei missratene Geburtstage

14. Sept. bis 1. Okt. 2011
Frei nach Tschechows "Drei Schwestern" von Rebekka Kricheldorf. Mit zeitdiagnostischem Humor seziert Kricheldorf die Erbengeneration einer bürgerlichen Familie, die schon mit der Besitzstandswahrung überfordert ist. Aus den Tschechow-Motiven Einsamkeit, Lebensüberdruss und Selbstbehinderung formt sie eine böse Komödie über eine Generation, die inmitten ihrer Möglichkeiten verzweifelt.

Österreichische Erstaufführung
Eigenproduktion KosmosTheater

Regie: Katrin Schurich | Ausstattung: Andrea Hölzl | Regieassistenz: Leila Müller
Mit: Marie-Christine Friedrich, Claudia Kottal, Philip Leenders, Christian Nisslmüller, Julia Schranz, Alexandra Maria Timmel

„On the Highway to Mittelmaß“

Irina will feiern. Täglich aufs Neue. Aber die Party will nicht recht steigen: Es kommen die falschen Leute oder gar keine oder die Verwandtschaft. Auch fehlt die Musik.
Olga meint, man muss arbeiten. Mascha flieht lieber ins Privatleben. Glücklich sind sie nicht – was also tun?

Die Preisträgerin des Heidelberger Stückemarkts 2002 und des Kleist-Förderpreises 2003 wurde mit „Villa Dolorosa“ 2010 zu den Autorentheatertagen ans Deutsche Theater Berlin eingeladen.

Details zur Spielstätte:
Siebensterngasse 42, A-1070 Wien

Veranstaltungsvorschau: Villa Dolorosa: Drei missratene Geburtstage - KosmosTheater

Keine aktuellen Termine vorhanden!