SIMsKultur Online

Foto Sommerarena Baden Wiener Blut
Partner:
Baden - Kulturveranstaltungen
Baden - Strandbad
Baden - Wienerwald
Baden - Trabrennen
Baden - Unterkünfte
Baden - Weinbaugebiet Thermenregion
Sauerhof - Logo
Sauerhof - Aussenansicht
Sauerhof - Suite
Sauerhof - Restaurant
Sauerhof - Innenhof
Sauerhof - Beauty Cocktail
Casino Baden - Logo
Casino Baden - Aussenansicht
Casino Baden - Bar
Sommerarena Baden - Logo
Sommerarena Baden - Garten
Sommerarena Baden - Aussenansicht

Gewinnen Sie ein Kultur-Wochenende in Baden für 2 Personen!

SIMsKultur Online verlost ein Kultur-Wochenende in Baden vom 20. bis 22. August 2010 inklusive zwei Übernachtungen für zwei Personen in einem Doppelzimmer im ****Grand Hotel Sauerhof, 2 Tickets der Top-Kategorie für die Operette Wiener Blut in der Sommerarena der Bühne Baden, einem geführten Stadtspaziergang und Dinner & Casino Gutscheine für das Grand Casino Baden.

 
 
 
 
 
 

Baden bei Wien: Umspielt von kaiserlichem Flair

26 Kilometer südlich von Wien, inmitten des sonnenverwöhnten Weinbaugebiets Thermenregion im Wienerwald, lädt die elegante Musik- und Einkaufsstadt Baden zum Besuch ein. Einst kaiserliche Sommerresidenz, bietet die Stadt Baden erstklassige Unterkünfte, ein reiches Angebot an Kulturveranstaltungen und kulinarischen Genüssen, gesunde Angebote und moderne Wellnessoasen. Spiel & Spannung runden das Angebot ab: im märchenhaften Congress Casino Baden, bei internationalen Trabrennen oder auf einigen der schönsten Golfplätze Österreichs.

Schon die alten Römer wussten die gesunden Wässer des ehemaligen Kurortes „Aquae“ für ihre körperliche und geistige Regeneration zu schätzen. Zwischen 1804 und 1834 entwickelte sich Baden bei Wien zur „Kaiserlichen Sommerresidenz“, als der Habsburgische Hof unter Kaiser Franz jeden Sommer hier verbrachte. Gegen Ende des 19. Jahrhunderts war Baden der Nobelkurort der Österreichisch-Ungarischen Monarchie.
Heute kann man in der modernen Römertherme das ganze Jahr über baden, entspannen und genießen. Unter einem überdimensionalen, architektonisch interessanten Glasdach und im Freien laden mehrere Becken zum Badevergnügen ein. Die stilvolle Saunalandschaft umfasst ein Tepidarium sowie mehrere Dampfbäder und Saunen.
Im Thermalstrandbad Baden fühlen sich die Badegäste in mediterrane Gefilde versetzt. Die Besonderheit des eleganten, denkmalgeschützten Jugendstilbades ist der zartgelbe Sandstrand, den speziell die kleinen und jugendlichen Badegäste schätzen.
Die elegante Biedermeierstadt mit modernen Gesundheits- und Wohlfühlangeboten in stilvollem Ambiente präsentiert sich als Stadt mit höchster Lebensqualität mit einem besonderen Gefühl für die schönen Künste.
 

GRAND HOTEL SAUERHOF

Unsere GewinnerInnen übernachten im prachtvollen Biedermeierpalais inmitten der Thermenregion, am Eingang des Wienerwaldes in der Kulturstadt Baden, 26km südlich von Wien. Umgeben von einer 18.000m² Parkanlage bietet das Hotel 4* Komfort im eleganten Ambiente.

Genießen Sie stilvolle Behaglichkeit in 90 geräumigen Zimmern und Suiten, kulinarische Köstlichkeiten im Restaurant Rauhenstein sowie gemütliche Abende an der Bar oder im historischen Weinkeller aus dem Jahre 1412. Entspannen Sie sich im exklusiven Wellnessbereich mit Hallenbad, Sauna, Dampfbad, Fitneßraum, Physiotherm Infrarotkabine und 2 Tennisplätzen. Lassen Sie sich bei Gesundheits- und Schönheitsbehandlungen in der Sauerhof Beauty Farm verwöhnen.

Für Veranstaltungen stehen 10 Räumlichkeiten für bis zu 180 Teilnehmer zur Verfügung, alle im individuellen Stil mit optimaler Raumausstattung, modernster Tagungstechnik und Tageslicht.

Die unmittelbare Nähe des Hotels zum Zentrum Badens mit einem der größten Casinos Europas, pulsierender Fußgängerzone, Römertherme, Theater und Operette- umgeben von Weinbergen, dem Wienerwald und 9 Golfplätzen im Umkreis von nur 30 Minuten (Golfclub Fontana, Österreichs Golfclub Nr. 1 nur 15 Fahrminuten entfernt), stellt den idealen Rahmen für eine individuelle Freizeitgestaltung dar.
 

Dinner & Casino – die Gourmetidee von Casinos Austria
Das Grand Casino Baden lädt unsere GewinnerInnen zusätzlich zu einem Dinner & Casino Abend für 2 Personen, bestehend aus:

• einem exklusiven 4-gängigen Dinner & Casino Menü
• Begrüßungsjetons im Wert von € 25,-
• ein Glas Sekt an der Casinobar
• 4 Parolijetons, mit denen Sie € 7.777,- in Gold gewinnen können,
ins DO & CO Casinorestaurant ein.

Spannung pur verspricht ein Besuch im Grand Casino Baden. Erleben Sie das einmalige Geräusch der Roulettekugel oder genießen Sie ein prickelndes Glas Champagner während unsere charmanten Croupiers Ihnen jedes Spiel bei einer kostenlosen und spannenden Spielerklärung zeigen. Kulinarisch verwöhnt Sie unser Gastronom DO & CO mit internationaler Küche auf höchstem Niveau. Machen Sie Ihr Spiel und tauchen Sie ein, in die prickelnde Atmosphäre des Grand Casino Baden. Weitere Informationen auf www.baden.casinos.at

 
Sommerarena der Bühne Baden

Unsere GewinnerIn besucht die Operette "Wiener Blut" mit Plätzen der Topkathegoerie in der Sommerarena Baden.

Eine der fröhlichsten und beschwingtesten Strauß-Operetten erfreut durch ihren Reichtum an herzhafter, zündender Musik: „Draust in Hietzing gibt’s an Remasuri”, „Grüß dich Gott, du liebes Nesterl” und natürlich der Walzer „Wiener Blut, eigner Saft, voller Kraft, voller Glut” sind nur einige der bekanntesten Melodien dieses Meisterwerkes.
 
Die lebenslustige Wienerin Gabriele ist mit Balduin Graf Zedlau, dem Gesandten von Reuß-Schleiz-Greiz, getraut worden. Schon nach kurzer Zeit entpuppt sich Zedlau als sehr spießig und da ihm das Wiener Blut fehlt, zieht Gabriele wieder zu ihren Eltern zurück. Inzwischen ist aber aus dem provinziell-steifen Gatten ein richtiger Lebemann geworden, der sich in eine bildhübsche Probiermamsell verliebt - nicht ahnend, dass es sich dabei um die Braut seines Dieners Josef handelt.
Gabriele erfährt vom Treiben ihres Mannes und kehrt in seine Villa zurück. Nach turbulenten Verwechslungen treffen alle einander beim Heurigen in Hietzing. Gabriele lässt sich von Fürst Ypsheim-Gindelbach, dem Premierminister von Reuß-Schleiz-Greiz und Vorgesetzer von Graf Balduin, geleiten. Balduin vergnügt sich mit der Probiermamsell und Josef kommt mit der schönen Demoiselle Franziska Cagliari. Am Ende finden natürlich die richtigen Paare wieder zueinander. Und was war schuld an allen Verwirrungen? – Das Wiener Blut!

Zur Verlosung anmelden

Mehr Informationen zum Programm und zur Spielstätte:

19. Juni bis 4. Sept. 2010
Operette in drei Akten von Johann Strauss. Im historischen Ambiente der Sommerarena Bühne Baden.
Im Kurpark, A-2500 Baden bei Wien