SIMsKultur Online

Foto Mecklenburgisches Staatstheater Schwerin Plakat: Die Macht des Schicksals
Partner:
Staatstheater Schwerin - Logo
Staatstheater Schwerin - Schlossfestspiele
Crown Plaza - Logo
Crown Plaza - Halle
Crown Plaza - Zimmer
Schwerin - Innenstadt
Schwerin - Arbeiten am See
Schwerin - Villa Schlossgarten

Gewinnen Sie ein Kultur-Wochenende in Schwerin für 2 Personen!

SIMsKultur Online verlost ein Kultur-Wochenende in Schwerin vom 10. bis 11. Juli 2010 inklusive einer Übernachtung für zwei Personen in einem luxoriösen Doppelzimmer im ****Hotel Crowne Plaza, inklusive Schlemmer-Frühstücksbuffet sowie die freie Nutzung des Fitnessbereiches, der Kursangebote und Saunen. Unser Kulturgewinn des Monats beinhaltet zwei Karten der Top-Kategorie für die Schlossfestspiele Schwerin, Eintrittskarten für die Gemäldegalerie des Staatlichen Museums und zwei Tickets für eine Seerundfahrt mit der Weißen Flotte über den Schweriner See.

 
 
 
 
 

Schlossfestspiele Schwerin 2010

Unsere GewinnerInen reisen diesmal nach Schwerin im schönen Mecklenburg-Vorpommern.

Als kulturellen Höhepunkt erwarten unsere GewinnerInen zwei Karten der Top-Kathegorie für einen Besuch der Schlossfestspiele Schwerin zur Aufführung „Die Macht des Schicksals“

Der Alte Garten als Spielort der SCHLOSSFESTSPIELE SCHWERIN bietet mit seinem unübertroffenen Architektur-Ensemble aus Staatstheater, Staatlichem Museum und Schweriner Schloss einen atemberaubenden Rahmen für die seit 1993 alljährlich mit großem Publikumszuspruch stattfindenden Open-Air-Inszenierungen. Was Mitte der 90er Jahre als Geheimtipp unter Opernliebhabern begann, hat sich zu einem international renommierten Festival entwickelt, das im Sommer durchschnittlich 50.000 Besucher nach Schwerin auf den Alten Garten lockt. Erstmals kommt es in diesem Jahr zu einer Kooperation zwischen dem Staatlichen Museum Schwerin und dem Mecklenburgischen Staatstheater. So wird der Schweizer Konzeptkünstlers Res Ingold innerhalb des Eingangsbereiches der SCHLOSSFESTSPIELE SCHWERIN eine Installation gestalten, die die
Möglichkeit eines Wasserflughafens auf dem Schweriner See thematisiert.

Die Oper „La forza del destino“ ist angefüllt mit prachtvollen und farbenreichen Chorszenen, die mit für die Erfolgsgeschichte dieses Werkes stehen. Musikalisch ist „La forza del destino“ eine deutliche Weiterentwicklung im Vergleich zu der zehn Jahre vorher entstandenen, so genannten Erfolgstrias mit „Rigoletto“, „Il Trovatore“ und „La Traviata“: Die Orchesterpartitur ist wesentlich subtiler und anspruchsvoller geworden und die Behandlung der Gesangsstimmen hat an Expressivität gewonnen. Unter der Leitung des Generalmusikdirektors Matthias Foremny verspricht diese Oper ein Hochgenuss zu werden. Und nicht nur musikalisch – denn Regie führt Peter Lotschak, ein exzellenter Verdi-Kenner, der als vormals langjähriger Intendant der Bad Hersfelder Festspiele als Experte für Open-Air-Produktionen bekannt ist. Im Rahmen der SCHLOSSFESTSPIELE SCHWERIN inszenierte Lotschak schon mit großem Erfolg zwei Opern des italienischen Meisters.

Crowne Plaza Hotel Schwerin

Unsere GewinnerInnen wohnen im ****Hotel Crown Plaza - in einem luxoriösen Doppelzimmer in bester Lage am See. Das 4-Sterne-Superior-Hotel liegt in einzigartiger Lage, nur wenige Gehminuten vom Schloss und der historischen Altstadt entfernt und ist ein idealer Ausgangspunkt zum Erkunden der Stadt. Große Seefahrer und Entdecker standen Pate bei der eindrucksvollen und farbenprächtigen Gestaltung des Hauses.

Zum Hotel gehören das Restaurant "Marco POLO" mit Sommerterrasse, die Columbus-Bar mit Piano-Musik, der über 900 Quadratmeter große Fitness- und Wellnessbereich, ein hauseigener Fahrradverleih sowie 10 Tagungs- und Banketträume.

 

850 Jahre Landeshauptstadt Schwerin

Schwerin in Mecklenburg-Vorpommern gehört zwar zu den kleinsten Landeshauptstädten in Deutschland, bietet aber in punkto Lebensqualität viel mehr als so manch andere Stadt. Wer unvergleichliche Natur sucht, einen unerschöpflichen Reichtum an Wasser und Natur, eine nahezu vollständig erhaltene historische Altstadt, ausgezeichnete Kulturangebote und verschiedenste Freizeitmöglichkeiten, der sollte in Schwerin vor Anker gehen. Aus welcher Richtung auch immer man sich auf Schwerin zu bewegt, Wasser ist stets ein gegenwärtiges Element. Kein Wunder, denn mit fast 38 km² machen die mehr als sieben Seen der Landeshauptstadt beinahe ein Drittel der Stadtfläche aus. Vom Wasser umgeben liegt auch das wohl bedeutendste Bauwerk und Wahrzeichen der Stadt, das Schloss Schwerin. Die besondere Symbiose aus historischer Bebauung, Naturerlebnis und Schweriner Seenlandschaft zeichnet die Stadt aus und macht sie einzigartig. Wer es noch nicht weiß: Der Schweriner See ist der viertgrößte Binnensee Deutschlands.

Die Nähe zur Natur und zum Wasser ist nicht nur im Innenstadtbereich, sondern im gesamten Stadtgebiet zu genießen. Schwerin wird sich im Hinblick auf seinen Wasserreichtum weiter öffnen und lädt zum Anlegen und Festmachen in der Stadt am Wasser ein.

Zur Verlosung anmelden

Mehr Informationen zum Programm und zur Spielstätte:

25. Juni bis 1. Aug. 2010
Die Schlossfestspiele Schwerin bieten 2010 mit „Die Macht des Schicksals“ (La forza del destino) die wohl melodienreichste Oper Verdis.
Alter Garten 2, D-19055 Schwerin