SIMsKultur Online

Foto: Innenansicht vom Markgräflichen OpernhausFoto: Neues SchlossFoto: FestspielhausFoto: Stadtansichten Friedrichstraße

Bayreuth – Kulturstadt und mehr

Historisch gewachsen als markgräfliche Residenz und weltberühmt durch die Richard-Wagner-Festspiele, ist die Stadt heute eine moderne Wirtschafts-, Kongress- und Universitätsstadt auf dem Weg zum High-Tech-Zentrum der Region.

Bayreuths internationaler Ruf als Kulturstadt beruht vor allem auf der Festspielidee Richard Wagners. Doch Oberfrankens größte Stadt hat auch außerhalb der sechswöchigen Festspielzeit viel zu bieten, in kultureller wie touristischer, in geselliger wie sportlicher Hinsicht.

Bayreuths vielfältiges kulturelles Angebot verspricht erlebnisreiche Tage das ganze Jahr hindurch.
Eine langjährige Tradition weist die Konzertreihe "Musica" auf, hochkarätige Gastspiele der Bayerischen Staatstheater stellt die Fränkische Festwoche im Markgräflichen Opernhaus vor, die Internationale junge Orchesterakademie begeistert mit ihrem Osterfestival, und im Herbst lädt die Konzertreihe Bayreuther Barock zu erstklassigen Musikhighlights. Ein reichhaltiges Konzertangebot bieten die "Kulturfreunde" in der Wintersaison. Jahr für Jahr treten renommierte Ensembles und weltberühmte Solisten auf. Bei Steingraeber hat sich das "Wochenende für Neue Musik" etabliert und das Jazzforum lädt alljährlich zum „Jazznovember“ ein. Das Städtebundtheater Hof bezeichnet Bayreuth als sein zweites Standbein. Dazu kommen Tournee-Gastspiele, die die Bayreuther Theaterszene bereichern. Zahlreiche Ausstellungsprojekte gehören ebenfalls zum festen kulturellen Repertoire der Stadt.

Mit dem Markgräflichen Opernhaus bietet Bayreuth das wohl schönste erhaltene Barocktheater Europas. Reizvolle Schlösser, die historische Parkanlage Eremitage mit ihren verträumten Grotten und Wasserspielen, das Festspielhaus mit seiner einzigartigen Akustik sowie eine Vielzahl interessanter Museen erwarten den Besucher. Zahlreiche Musik- und Theaterfestivals bieten Kulturgenuss auf höchstem Niveau.
Als Tor zum Fichtelgebirge und zur romantischen Fränkischen Schweiz und auch als Teil der Metropolregion Nürnberg bietet Bayreuth ein äußerst attraktives Umland.

Anbieter: Tourist-Information Bayreuth
Adresse: Opernstraße 22, D-95444 Bayreuth
Telefon: +49 921 88588
Fax: +49 921 88555
Internet: bayreuth-tourismus.de
E-Mail:
Geodaten: ,