SIMsKultur Online

Kemptner Jazzfrühling

Große Vielfalt der Spielarten des Jazz

Neun Tage, 100 Konzerte auf 40 Bühnen mit rund 350 Künstlern aus 21
Nationen:

Der 26. Kemptener Jazz Frühling präsentiert Jazzmusik in möglichst großer Bandbreite, die sowohl von Weltstars als auch von regionalen Künstlern dargeboten wird. Was vor 25 Jahren mit ca. 10 Veranstaltungen an zwei Schauplätzen begann, ist heute vom Veranstaltungsumfang her eines der größten Festivals Deutschlands. Geboten wird Leichtverdauliches für den „Neuling" in Sachen Jazz genauso wie Avantgardistisches für den „Fortgeschrittenen".

Die Auswahl der Locations macht einen weiteren Reiz des Festivals aus. Vom Open Air bis zum kleinen Club, vom Kornhaus über das Theater und die
BigBox bis hin zu Deutschlands wohl höchster Bühne, der Gipfelstation des
Nebelhorns auf 2000 Meter Höhe: viele Ecken der Stadt und des Allgäus sind in den Jazzfrühling eingebunden. Ein „Hautnah-Jazzerlebnis" für Jedermann.

Weitere Informationen finden Sie unter:
Kemptner Kleinkunstverein



Mehr Angebote von diesem Anbieter finden Sie unter:
INFORMATIONEN zu Allgäu: die Kulturregion