SIMsKultur Online

    

Mainz- Mit dem Wein durchs Jahr

Mainz gehört zu den ältesten Städten Deutschlands. Die historischen Gebäude, Denkmäler und Museen in Mainz sind auskunftsfreudige Zeugen. Wenn Sie nach Mainz reisen, erfahren Sie Einiges über die 2000 Jahre alte Stadt. Römische Tempel, Adelspalais, der Dom und Marc Chagalls blaue Fenster erwarten Sie!

Wenn die Trauben prall und schwer an den Reben hängen, entfaltet die Stadt am Rhein ihren ganzen Charme mit unzähligen Weinfesten und einer lebendigen Gastronomie in urigen Gutsschänken. Höhepunkt ist der Mainzer Weinmarkt am letzten August- und ersten Septemberwochenende. Später im Jahr genießen Sie die edlen Rheinhessen-Tropfen in den traditionsreichen Weinstuben der pittoresken Altstadt, in deren engen Gässchen kleine feine Geschäfte zum stilvollen Einkaufsbummel locken.

Nicht verpassen dürfen Sie Johannes Gutenberg – Mainz huldigt seinem größten Sohn mit einem Weltmuseum der Druckkunst und dem Johannisfest Ende Juni. Überwältigen wird Sie das überirdisch blaue Licht in der Kirche St. Stephan mit den weltweit einzigartigen Chagall-Fenstern, ein ausgelassenes Fest der Fröhlichkeit erleben Sie beim Rosenmontagszug als absolutem Höhepunkt der berühmten Mainzer Fastnacht.

Anbieter: Touristik Centrale Mainz
Adresse: Brückenturm am Rathaus, D-55116 Mainz
Telefon: +49 61 31 2 86 21-0
Fax: +49 61 31 2 86 21-55
Internet: touristik-mainz.de
E-Mail:
Geodaten: ,