SIMsKultur Online

Brot und Spiele TrierDom TrierPorta Nigra

Trier – Zeitsprünge inklusive

Betreten Sie Trier wie ein Römer: Das römische Stadttor Porta Nigra lässt Sie gewähren. Ob Amphitheater, römische Badepaläste oder der beeindruckende Thronsaal Kaiser Konstantin des Großen- eingebettet in die lebendige Atmosphäre der mittelalterlichen Stadt werden nicht nur Geschichtsliebhaber beeindruckt sein! Ein Rundgang durch Trier ist ein Spaziergang durch mehr als 2000 Jahre Geschichte.

Noch heute prägt das mächtige Stadttor Porta Nigra die größte Römer-Metropole nördlich der Alpen. In der historischen Altstadt von Trier verströmen die architektonischen Zeugen vieler Jahrhunderte zusammen mit trendigen Cafés und gemütlichen Weinstuben eine bezaubernde Atmosphäre. Auch die Umgebung hat sehr viel zu bieten, denn die älteste Stadt Deutschlands liegt idyllisch mitten im Tal der Mosel. Prickelnde Momente sind in Trier übrigens garantiert, denn nirgendwo sonst in Deutschland wird so viel Sekt verkeltert.

Homepage der Tourist-Information Trier

Weitere Informationen finden Sie unter:
Romantic Cities Trier