SIMsKultur Online

POLLICINO


POLLICINO

14. Aug. 2014
Mit Pollicino hat Hans Werner Henze ein Werk geschaffen, das Zuhörer jeden Alters seinen Bann zieht. Geschrieben für den „Concentus Politianus”, ein aus Kindern bestehendes Instrumentalensemble, werden die Rollen der Kinder und Tiere auch wirklich von Kindern gesungen und gespielt.

Einzig die Erwachsenenrollen sind erwachsenen Sängern vorbehalten. Das gilt auch für das Orchester. Bis auf Klavier, Harmonium und die konzertante Violine, die von Erwachsenen gespielt werden, spielen Kinder Instrumente wie z.B. Blockflöten, Gitarren, Violinen, und die Instrumente des ‚Orff- Schulwerks’.

Inhalt:
Der kleine Pollicino und seine 6 Brüder, die von ihren Eltern verjagt werden, suchen Unterschlupf bei einem Menschenfresser, der 7 Töchter hat. Die Kindern lernen einander verstehen, verbünden sich und fliehen gemeinsam in ein freies Land.

Mit:
Inszenierung: Martin Schmiederer
Bühne: Christian Tabakoff
Musikalische Leitung:
Vinzenz Praxmarer
Kostüme: Prisca Schweiger
Gesamtleitung: Elfi Schweiger

Weitere Informationen - Tickets:
jOPERA festivalbüro: T +43 3329 43037 oder
office@jopera.at

Details zur Spielstätte:
Hauptplatz 6, A-8380 Jennersdorf
Im Rahmen des Festivals:
jOPERA jennersdorf festivalsommer

Veranstaltungsvorschau: POLLICINO - Kulturzentrum Jennersdorf

Keine aktuellen Termine vorhanden!