One Billion Rising Krems


One Billion Rising Krems

14. Feb. 2020
Am 14.02.2020 setzt sich die Kunsthalle Krems mit getanztem Protest für ein Ende der Gewalt gegen Frauen* und Mädchen* ein. One Billion Rising findet weltweit als getanzte Kundgebung statt, weil Tanz Kraft gibt, weil Tanz im öffentlichen Raum ein Statement ist – und weil Frauen*, die durch Gewalt traumatisiert worden sind, über den Tanz zu ihrem Körper zurückfinden können.

Die Milliarde ("One Billion") errechnet sich aus der statistischen Aussage der UN, dass ein Drittel aller Frauen* und Mädchen* weltweit in ihrem Leben Opfer von Gewalt werden.

Im Mittelpunkt steht der Song Break The Chain. Alle Engagierten und Interessierten sind herzlich eingeladen mitzutanzen und Teil der Milliarde zu sein, die sich erhebt – ob nach Choreographie tanzend oder improvisiert bleibt allen selbst überlassen.

WANN
Freitag, 14.02.2020, 14.00 Uhr
WO
Museumsplatz 5, 3500 Krems
WER
Alle, die ein Statement gegen Gewalt gegen Frauen* setzen wollen
WIE
Als Erkennungszeichen wird Rot & Rosa getragen
(Hauben, Schals,…)

Details zur Spielstätte:
Franz-Zeller-Platz 3, A-3500 Krems

Veranstaltungsvorschau: One Billion Rising Krems - Kunsthalle Krems

Keine aktuellen Termine vorhanden!