SIMsKultur Online

Phantom Orchard: „Orra“

28. Aug. 2009
Berückend originelles Klangreservoire und elegante Improvisationen!

So geisterhaft, wie der Name des Projekts von Zeena Parkins und Ikue Mori nahelegt, ist dieser Garten nicht. Die Klänge sind real - auch wenn die beiden Musikerinnen ihre Herkunft verschleiern. Denn es ist unerheblich, ob der Klang aus der elektrisch verstärkten Harfe oder doch aus dem Notebook kommt - getreu dem Motto: "Musik geschieht, wenn man die Ursprünge der Klänge vergisst." Das Duo erschafft mit seinem berückend originellen Klangreservoire und seinen eleganten Improvisationen eine surreale Welt voller innerer Widersprüche, wo das Zarte ganz selbstverständlich seinen Platz neben dem Brachialen behaupten kann.

Zeena Parkins – acoustic pedal harp, electric harp, harmonium
Ikue Mori – electronics

Details zur Spielstätte:
Am Postplatz 1, A-5760 Saalfelden
Im Rahmen des Festivals:
Jazz Festival Saalfelden

Veranstaltungsvorschau: Phantom Orchard: „Orra“ - Kunsthaus Nexus

Keine aktuellen Termine vorhanden!