SIMsKultur Online

Sonderpräsentation "500.000 m³ Geschichte. Archäologische Erkundungen der Koralmtrasse im Lavanttal"

17. Feb. bis 10. März 2010
Erfahren Sie mehr zu diesem Thema im Landesmuseum Kärnten!

Um kulturelle Hinterlassenschaften des Landes Kärnten zu sichern, führte die Abteilung für Provinzialrömische Archäologie und Feldforschung am Landesmuseum Kärnten im Auftrag der ÖBB-Infrastruktur AG und in bewährter Kooperation mit dem Arbeitsmarktservice Kärnten archäologische Erkundungen auf Bauflächen der Koralmbahn im Gebiet der Gemeinden St. Paul und St. Andrä i. Lavanttal durch. Von November 2008 bis Juni 2009 arbeiteten mehrere Grabungsteams gleichzeitig, um Bodendenkmale im Trassenbereich freizulegen und zu dokumentieren sowie Funde zu bergen. Die untersuchten Flächen konnten nachfolgend für die Baumaßnahmen
frei geben werden.

Details zur Spielstätte:
Museumgasse 2, A-9020 Klagenfurt

Veranstaltungsvorschau: Sonderpräsentation "500.000 m³ Geschichte. Archäologische Erkundungen der Koralmtrasse im Lavanttal" - Landesmuseum Kärnten

Keine aktuellen Termine vorhanden!