SIMsKultur Online

 


Pünktchen und Anton

19. Dez. 2008 bis 2. Mai 2009
Erich Kästners Geschichten behandeln Fragen nach Mut, Gerechtigkeit und Glück. Sie gehören zu den Klassikern der Kinderbuchliteratur.

Pünktchen lebt mit ihren Eltern in einer riesigen Wohnung mit zehn Zimmern. Da gibt es neben dem Koch und dem Chauffeur der Familie noch das Kindermädchen Fräulein Andacht. Anton dagegen haust mit seiner kranken Mutter in einer klitzekleinen dunklen Wohnung, muss das Essen selber kochen und verdient sich ein bisschen Geld, indem er in der Stadt Streichhölzer verkauft. Das tut Pünktchen übrigens auch – obwohl sie es gar nicht müsste – gemeinsam mit dem geldgierigen Kindermädchen. So haben sich Pünktchen und Anton kennengelernt und sind dicke Freunde geworden, obwohl sie in ganz unterschiedlichen Welten leben.

Aber was macht Freundschaft eigentlich aus? Dass man einander hilft! Und so greift Pünktchen beherzt ein, als sie hört, dass Anton in der Schule Ärger hat, weil er vor Erschöpfung im Unterricht einschläft. Als Anton beobachtet, wie Fräulein Andacht gemeinsam mit ihrem ekelhaften Bräutigam einen Einbruch in die Wohnung von Pünktchens Eltern plant, beginnt ein großes Abenteuer…

Details zur Spielstätte:
Rathausplatz 11, A-3100 St. Pölten

Veranstaltungsvorschau: Pünktchen und Anton - Landestheater Niederösterreich

Keine aktuellen Termine vorhanden!