SIMsKultur Online

 


Robert Hammerstiel - Winterreise

6. Feb. bis 27. April 2009
Zeichnungen und Druckgrafiken

„Die Zeichnung ist für mich das Fundament meiner Arbeiten. Ich betrachte immer die Zeichnung vorerst um zu wissen, ob auch die Malerei gut ist. Mir ist die Zeichnung wie eine Mutter, die ihr Kind in das Leben trägt. Ein Spruch lautet: Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm. So ist es auch in der Kunst: Der Apfel ist die Malerei, die Zeichnung aber der Stamm.“ So äußert sich der 1933 geborene österreichische Künstler selbst über den Stellenwert der Zeichnung in seinem Gesamtschaffen. Nach einer Gemäldeausstellung des Leopold Museums im Jahre 2006 steht diesmal das grafische Werk Robert Hammerstiels im Blickpunkt der von Rudolf Leopold persönlich kuratierten Schau.

Details zur Spielstätte:
Museumsplatz 1, A-1070 Wien

Veranstaltungsvorschau: Robert Hammerstiel - Winterreise - Leopold Museum

Keine aktuellen Termine vorhanden!