SIMsKultur Online

Phil Blech - Blechbläserensemble der Wiener Philharmoniker


LISZT FESTIVAL RAIDING: Phil Blech - Blechbläserensemble der Wiener Philharmoniker

15. Juni 2014
Seit jeher haben Musiker und Publikum gleichermaßen Gefallen daran gefunden, bekannte Werke in anderer Instrumentation zu spielen bzw. zu hören. Was Franz Liszt meisterhaft am Klavier praktizierte, machen seit kurzer Zeit die fulminanten Blechbläser der Wiener Philharmoniker.

Charakteristisch für „Phil Blech“ ist dabei der typisch weiche, obertonreiche Klang, der durch die Verwendung der sogenannten „Wiener Instrumente" entsteht. Große romantische Musik von Mahler, Wagner, Bruckner und natürlich Franz Liszt, dessen Werke eigens für die Aufführung beim Liszt Festival bearbeitet werden, ertönt in meisterhafter Interpretation durch die wahrscheinlich besten Blechbläser der Welt. Ein Klangerlebnis der Extraklasse!

Mit:
Phil Blech – Blechbläserensemble der Wiener Philharmoniker
Leitung: Anton Mittermayr

Programm:
F. Liszt: R.W. Venezia
F. Liszt: Ave Maria
F. Liszt: Grand galop chromatique
G. Verdi: Triumphmarsch aus Aidia
G. Verdi: Ouvertüre aus „La forza del destino“
R. Wagner: Einzug der Gäste auf der Wartburg aus „Tannhäuser“
R. Wagner: Szenen aus "Ring der Nibelungen"
A. Bruckner: Adagio aus der 7. Symphonie
G. Mahler: Urlicht aus der 2. Symphonie
R. Strauss: Wiener Philharmoniker Fanfare
(Bearbeitungen für Blechbläserensemble: Mark Gaal)

Details zur Spielstätte:
Lisztstraße 46, A-7321 Raiding
Im Rahmen des Festivals:
Liszt Festival Raiding

Veranstaltungsvorschau: LISZT FESTIVAL RAIDING: Phil Blech - Blechbläserensemble der Wiener Philharmoniker - Liszt Zentrum Raiding

Keine aktuellen Termine vorhanden!