SIMsKultur Online

Badende Frau, 2009 Christoph Pöggeler


Szene Rheinland: Christoph Pöggeler ... schläft ein Bild in allen Dingen

22. April bis 8. Aug. 2010
Christoph Pöggeler, geboren 1958 in Münster/Westfalen, studierte an der Kunstakademie Düsseldorf. Im Jahr 2008 wurde der Künstler mit dem Rheinischen Kunstpreis des Rhein-Sieg-Kreises ausgezeichnet und wird nun mit einer Ausstellung im LVR-LandesMuseum Bonn gewürdigt.

Strandliegen, Baustellen- und Kistenbretter oder Tischplatten - Alltagsgegenstände, die Pöggeler als Malgrund dienen. Dabei nutzt der Künstler Form und Struktur der gefundenen Dinge, um neue Bild-Wirklichkeiten zu erschaffen. Spuren im Material, wie Holzmaserung, Beschriftungen oder Stoffmuster, nimmt Pöggeler auf und integriert diese in seine Darstellungen. So entsteht durch das Zusammenspiel eines gemalten weiblichen Aktes und der Maserung eines einfachen Holzbrettes die Illusion einer Wasserlandschaft.

Die Ausstellungsreihe „Szene Rheinland" widmet sich der vielfältigen und lebendigen zeitgenössischen Kunst im Rheinland. Die Ausstellungen bieten einzelnen Künstlern Gelegenheit, ihre Werke zu zeigen. Sie sind keine Retrospektiven, sondern präsentieren "work in progress". Zu sehen sind ausschließlich Arbeiten der letzten Jahre.
Zu jeder Ausstellung erscheint ein Katalog; das Begleitprogramm bietet Werkgespräche mit dem jeweiligen Künstler oder der Künstlerin.

Details zur Spielstätte:
Colmantstraße 14-16, D-53115 Bonn

Veranstaltungsvorschau: Szene Rheinland: Christoph Pöggeler ... schläft ein Bild in allen Dingen - LVR-LandesMuseum Bonn

Keine aktuellen Termine vorhanden!