SIMsKultur Online

C.O.V./Cie. Off Verticality


Die C.O.V./Cie. Off Verticality und der Geiger Ernst Kovacic

22. Juli 2014
Die Sechs Sonaten op. 27 für Solovioline des belgischen Geigers, Komponisten und Dirigenten Eugène Ysaÿe sind vor allem als Virtuosenstücke bekannt. Dieser Werkzyklus op. 27 Ysaÿes ist in der Tat ein umfassender Spiegel des Lebens! Und die Musik ruft nach Tanz!

Mit:
Ernst Kovacic - Violine
Rose Breuss - Choreographie
Paweł Duduś, Andrea Maria Handler, Nadine Horváth, Martyna Lorenc, Juan Dante Murillo, Rafał Pierzyński - Tanz

Programm:
Eugène Ÿsaye:
Solosonaten op. 27, 1-6

Nr.1
Lento assai
Fugato
Allegretto poco scherzoso
Finale con brio
Nr.2.
Obsession
Malinconia
Danse des ombres
Les furies
Nr.3
Ballade
Nr.4
Allemanda
Sarabande
Finale
Nr.5
L'Aurore
Danse rustique
Nr.6
Allegretto giusto non troppo vivo
Allegretto poco scherzando (Span. Tanz)
Allegretto: Tempo primo

Details zur Spielstätte:
Hauptstraße 41, A-4694 Ohlsdorf
Im Rahmen des Festivals:
Salzkammergut Festwochen Gmunden

Veranstaltungsvorschau: Die C.O.V./Cie. Off Verticality und der Geiger Ernst Kovacic - MEZZO

Keine aktuellen Termine vorhanden!