SIMsKultur Online

Bild: Tessiner Landschaft, 1951, Öl auf Leinwand 64 x 80 cm, PrivatsammlungBild: Das Hesse-Zimmer in der Casa Camuzzi, 1950, Öl auf Leinwand 46 x 55 cm, PrivatsammlungBild: Selbstbildnis, 1952, Öl auf Leinwand 73 x 60 cm, Privatsammlung


Hans Purrmann – Ein Meister der Farbe. Gemälde, Schriften und Freundschaften

10. April bis 15. Juli 2011
Zum ersten Mal wird eine umfassende Würdigung des bedeutenden Malers Hans Purmann (1880—1966), der ab 1944 bis zu seinem Tod in Montagnola lebte, in der Schweiz gezeigt.

Museum Hermann Hesse Montagnola und Museo d'arte Mendrisio

In Zusammenarbeit zwischen den beiden Tessiner Museen werden in Mendrisio 60 seiner schönsten Gemälde ausgestellt und in Montagnola sein Freundeskreis um Hermann Hesse thematisiert, zusammen mit einigen ausgewählten Bildern, die in engem Zusammenhang mit seinem Lebensort stehen.

Ausstellungskuratoren: Regina Bucher und Simone Soldini.
In Zusammenarbeit mit dem Hans Purrmann Archiv München.
Katalog in italienischer und deutscher Sprache.

Mit Unterstützung der UBS Kulturstiftung, der UBS Region Tessin, der Fondazione Culturale Collina d'Oro und der Hermann Hesse-Stiftung Bern.

Details zur Spielstätte:
Piazza San Giovanni, CH-6850 Mendrisio

Veranstaltungsvorschau: Hans Purrmann – Ein Meister der Farbe. Gemälde, Schriften und Freundschaften - Museo d’arte Mendrisio

Keine aktuellen Termine vorhanden!