SIMsKultur Online

„gaston chaissac.! Erstmals gezeigte Zeichnungen“

31. März bis 25. Sept. 2011
„Meine Zeichnungen verkörpern meine intimen Gedanken, meine Träume, meine Aspirationen, meine Enttäuschungen.“ schreibt Gaston CHAISSAC 1939 an einen Förderer.

Chaissacs Ausdrucksweise ist in den Zeichnungen von Anfang an verinnerlichter als in den anderen Arbeiten. In den meist in Tusche gehaltenen Blättern bedient er sich einfachster zeichnerischer Mittel und Formen, Liniengerüste, schwarz ausschraffierte Flächen und ein unterschiedlich starker Strich verleihen den Zeichnungen Spannung und Kraft.
Die in den Ausstellungen gezeigten Werke stammen aus einer französischen Privatsammlung. Viele Exponate, vor allem Zeichnungen, werden erstmalig im Rahmen der Präsentation zu sehen sein.

Die Ausstellung wird im Novomatic Salon gezeigt.

Details zur Spielstätte:
Am Campus 2, A-3400 Maria-Gugging

Veranstaltungsvorschau: „gaston chaissac.! Erstmals gezeigte Zeichnungen“ - museum gugging

Keine aktuellen Termine vorhanden!