SIMsKultur Online

Tonkünstler Orchester Niederösterreich


Tonkünstler-Orchester Niederösterreich

3. Juni 2015
Andrés Orozco-Estrada nimmt als Chefdirigent der Tonkünstler Abschied vom Orchester und vom Publikum mit einem außergewöhnlichen Programm. Wir hören Komponisten, die ihm in der Zusammenarbeit mit dem Orchester immer besonders wichtig waren und sind: Brahms’ «Schicksalslied» und Strauss’ «Also sprach Zarathustra» erinnern stellvertretend an unvergessliche Konzerterlebnisse der letzten Jahre. Mit der Krönung des Programms, Bruckners Te Deum, dirigiert Andrés Orozco-Estrada wie schon 2004 bei seinem Tonkünstler-Debüt den großen österreichischen Romantiker.

Programm:
Johannes Brahms:
„Schicksalslied“ für gemischten Chor und Orchester op. 54
Richard Strauss:
„Also sprach Zarathustra“ Tondichtung op. 30
Anton Bruckner:
Te Deum für Soli, gemischten Chor und Orchester C-Dur

Mit:
Chor: Wiener Singverein
Sopran: Klara Ek
Alt: Gerhild Romberger
Tenor: Maximilian Schmitt
Bass: Günther Groissböck
Dirigent: Andrés Orozco-Estrada

Weitere Informationen - Tickets:
Wenn Sie bei Ihrer Bestellung angeben, dass Sie via SIMsKultur von der Veranstaltung erfahren haben, erhalten Sie Euro 2,-- Nachlass auf den regulären Kartenpreis.

Kartenbestellungen können telefonisch unter
+43 1 7130457 oder über die Homepage des Veranstalters (im Kommentarfeld "SIMsKultur" angeben) vorgenommen werden.

Details zur Spielstätte:
Musikvereinsplatz 1, A-1010 Wien

Veranstaltungsvorschau: Tonkünstler-Orchester Niederösterreich - Musikverein – Gesellschaft der Musikfreunde in Wien

Keine aktuellen Termine vorhanden!