SIMsKultur Online

Macht Geschichte! - Schiller Thriller (UA)

8. bis 9. Juni 2011
Schiller Thriller ist eine Komposition bewegter traum- und albtraumhafter Bilder.

Im Zentrum steht Schillers idealistische Konzeption einer Universalgeschichte. Dem Historiker Schiller wird jedoch der Dramatiker Schiller gegenübergestellt und immer wieder treten Figuren seiner Tragödien auf, die Opfer und Henker zugleich sind. Ist die Geschichte wirklich so fortschrittlich verlaufen, wie sich die Denker der Aufklärung und ihre Epigonen das ausgemalt haben?

Massimo Furlan studierte an der Hochschule für Bildende Künste in Lausanne. 2003 wandte er sich der Performance zu. In Tableau-vivant-artigen Bühnenstücken schafft er tiefgründige Bilder, in Re-Enactments lässt er die Vergangenheit aufleben. Seine Arbeiten waren auf Festivals wie Theater der Welt, Wiener Festwochen und Festival d’Avignon zu sehen.

Eine Auftragsproduktion des Nationaltheater Mannheim für die 16. Internationalen Schillertage. Eine Koproduktion mit Numéro23Prod., Arsenic Lausanne, La Bâtie Festival de Genève, Théâtre de la Cité Internationale Paris

Mit Diane Decker, Anne Delahaye, Young Soon Cho, Nicolas Leresche,
Stéphane Vecchione und vielen anderen

Die Veranstaltung ist im Schauspielhaus des Nationaltheaters Mannheim zu sehen.

Details zur Spielstätte:
Mozartstraße 9, D-68161 Mannheim

Veranstaltungsvorschau: Macht Geschichte! - Schiller Thriller (UA) - Nationaltheater Mannheim

Keine aktuellen Termine vorhanden!