SIMsKultur Online

Foto: Alles Schiller! - Die Räuber


Macht Schiller! - Die Räuber

10. Juni 2011
Der junge Regisseur Simon Solberg geht der Frage nach, warum Menschen heute radikal werden. Simon Solberg war von 2006 bis 2008 Hausregisseur am Nationaltheater Mannheim. 2008 gewann er den Kritikerpreis beim Festival des Münchner Volkstheaters Radikal Jung. Er inszenierte u.a. an den Theatern Frankfurt, Dresden, Berlin und München.

Stück nach Friedrich Schiller - für die Bühne raubkopiert

Franz Moor, der seinen Vater ermordet und seinen Bruder verrät, ist nicht weniger ein Räuber als Karl Moor, der Priester und Minister demütigt, Kirchen und Städte brandschatzt und auch gegen die Übermacht von 1700 Soldaten nicht kapituliert. Schiller schrieb Die Räuber im Alter von 18 Jahren.

Inszenierung Simon Solberg
Bühne Simeon Meier
Kostüme Sara Kittelmann
Video Christoph Menzi
Mit Andrea Bettini, Urs Bihler, Martin Hug, Marie Jung, Özgür Karadeniz, Florian Müller-Morungen, Lorenz Nufer,
Jan Viethen

Die Veranstaltung findet im Schauspielhaus des Nationaltheaters Mannheim statt.

Details zur Spielstätte:
Mozartstraße 9, D-68161 Mannheim

Veranstaltungsvorschau: Macht Schiller! - Die Räuber - Nationaltheater Mannheim

Keine aktuellen Termine vorhanden!