SIMsKultur Online

 


Oskar Stössel (1879–1964)

20. Nov. 2008 bis 15. März 2009
Die Ausstellung der Neuen Galerie sucht zum einen die Meisterschaft von Oskar Stössels Schaffen zu würdigen und seine Position als Graphiker wie als Maler zu untersuchen.

Selten sind bei einem Künstler Motiv und Technik zu einer so vollkommenen Symbiose verschmolzen wie bei Oskar Stössel. Stössel war ein Meister der Radierkunst, wobei er seine Brillanz vor allem im Porträt entfaltete. Seine Klientel setzte sich aus dem Who is Who der internationalen Gesellschaft zusammen. So findet man unter den von ihm Dargestellten die Mitglieder europäischer Königshäuser, berühmte Schauspieler und Tänzerinnen, Industrielle, Militärs, Politiker u. s. w. Begleitet wird die Schau außerdem von einem Katalog mit angeschlossenem Werkverzeichnis, das erstmals seit mehr als siebzig Jahren eine kritische Bestandsaufnahme des Gesamtwerkes des Künstlers unter Einbeziehung von Literatur- und Archivrecherchen vornimmt.

Details zur Spielstätte:
Joanneumsviertel, A-8010 Graz

Veranstaltungsvorschau: Oskar Stössel (1879–1964) - Neue Galerie Graz, Universalmuseum Joanneum

Keine aktuellen Termine vorhanden!